Die Zahl der im Kanton Zug ansässigen Firmen hat weiter zugenommen


Roman Spirig
Regional / 06.01.20 15:03

Die Zahl der im Kanton Zug tätigen Firmen hat auch 2019 zugenommen, wenn auch etwas weniger stark als im Vorjahr. Der Firmenbestand nahm netto um 1021 von 33'038 auf 34'059 zu. 2018 betrug die Zunahme 1119 Firmen.

Die Zahl der im Kanton Zug ansässigen Firmen hat weiter zugenommen (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Die Zahl der im Kanton Zug ansässigen Firmen hat weiter zugenommen (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Wie die Zuger Volkswirtschaftsdirektion am Montag mitteilte, wurden im abgelaufenen Jahr 2353 Firmen neu eingetragen, etwas weniger als 2018, als 2583 Firmen neu gemeldet worden waren. Das Handelsregisteramt weist auf Anfrage darauf hin, dass die Zahl der Neueintragungen 2019 noch immer über dem Schnitt der letzten Jahre gelegen und höher ausgefallen sei als erwartet. Zudem habe es 2018 im Sog des "Krypto-Valleys" ausserordentlich viele Neugründungen gegeben.

Einen Rekord gab es 2019 bei den im Handelsregister vorgenommenen Eintragungen: Total wurden 19'029 Neueintragungen, Änderungen oder Löschungen vorgenommen. 2018 waren 18'494 gewesen.

Mehr als die Hälfte der im Zuger Handelsregister eingetragenen Firmen waren Aktiengesellschaften (18'465). Die zweithäufigste Rechtsform war die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (10'287).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Trumps Verteidigung will Anklage als Ganzes angreifen
International

Trumps Verteidigung will Anklage als Ganzes angreifen

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump will dessen Verteidigerteam die Anklage der Demokraten demontieren. Die beiden Anklagepunkte Machtmissbrauch und Behinderung der Ermittlungen des Repräsentantenhauses verstiessen gegen die Verfassung.

Sommaruga spürt bei EU
Schweiz

Sommaruga spürt bei EU "Interesse an Lösungen" für Rahmenabkommen

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga spürt im Konflikt mit der EU um ein institutionelles Rahmenabkommen auf beiden Seiten ein "Interesse an Lösungen". Brüssel zeige den "Willen, zu kooperieren", sagte sie im Vorfeld des Weltwirtschaftsforums in Davos.

50 Jahre WEF:
Wirtschaft

50 Jahre WEF: "Bonzen im Schnee", die die Welt verbessern

Am Dienstag beginnt das 50. World Economic Forum (WEF) in Davos. Ursprünglich als Europäisches Management Symposium gegründet, ist es heute eine der wichtigsten internationalen Plattformen für den Austausch von Wirtschaft und Politik. Sein Ziel: die Welt verbessern.

Malgin trifft am Geburtstag
Sport

Malgin trifft am Geburtstag

Denis Malgin hat in der NHL seine fast drei Monate anhaltende Torflaute gestoppt. Der Oltner Stürmer in Diensten der Florida Panthers erzielte beim 4:1-Sieg in Detroit seinen vierten Saisontreffer.