Diebe stehlen 80 Velos in Zug und Luzern


Roman Spirig
Regional / 16.09.21 16:08

Während drei Monaten sind in den Kantonen Zug und Luzern bei Einbrüchen rund 80 Velos im Wert von 280'000 Franken gestohlen worden. Die Polizei hat zwei mutmassliche Diebe beim Grenzübertritt im Tessin festgenommen.

Diebe stehlen 80 Velos in Zug und Luzern (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Diebe stehlen 80 Velos in Zug und Luzern (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Die beiden Serben im Alter von 18 und 31 Jahren hätten bei der Kontrolle im März gestohlene Zweiräder in einem Fahrzeug mitgeführt, teilten die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Donnerstag mit.

Die Männer stehen im Verdacht, zwischen Dezember 2020 und Februar 2021 insgesamt 80 E-Bikes, Mountainbikes, Rennräder, Trekking- und Citybikes im höheren Preissegment gestohlen zu haben. Sie werden beim Zuger Strafgericht angeklagt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schönheit von Landschaften mit Künstlicher Intelligenz messen
Schweiz

Schönheit von Landschaften mit Künstlicher Intelligenz messen

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Aber das lässt sich simulieren: Forscher aus der Schweiz und den Niederlanden haben einen Ansatz entwickelt, wie sich die Schönheit von Landschaften messen lässt. Erreicht wurde das dank Künstlicher Intelligenz (KI) und Flickr.

Tour de France 2022 macht Halt in Lausanne und Aigle
Sport

Tour de France 2022 macht Halt in Lausanne und Aigle

Die Tour de France gibt sich im nächsten Jahr wieder in der Schweiz die Ehre. Die Rundfahrt ist in Lausanne und in Aigle zu Gast.

Grünen-Präsident Glättli bekräftigt Anspruch auf Sitz im Bundesrat
Schweiz

Grünen-Präsident Glättli bekräftigt Anspruch auf Sitz im Bundesrat

Grünen-Chef Balthasar Glättli bekräftigt den Anspruch seiner Partei auf einen Bundesratssitz. Könnten die Grünen 2023 die 13 Prozent Wähleranteil von 2019 halten, müssten sie als eine der stärksten Parteien einen Platz finden im Bundesrat, sagte er in einem Interview.

Die Young Boys binden Lauper und Garcia an sich
Sport

Die Young Boys binden Lauper und Garcia an sich

Die Young Boys binden zwei wichtige Spieler für weitere Jahre an sich.