Djokovic nimmt am US Open teil


News Redaktion
Sport / 13.08.20 14:26

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic bestätigt auf Instagram seine Teilnahme am US Open (ab 31. August).

Novak Djokovic hat sich entschieden, an den zwei Turnieren in New York teilzunehmen (FOTO: KEYSTONE/AP/Kemal Softic)
Novak Djokovic hat sich entschieden, an den zwei Turnieren in New York teilzunehmen (FOTO: KEYSTONE/AP/Kemal Softic)

Djokovic figurierte bereits auf der vor einer Woche veröffentlichten Spielerliste. Der Serbe bestreitet auch das Vorbereitungsturnier, welches von Cincinnati ebenfalls nach Flushing Meadows verlegt worden ist.

Novak Djokovic gewann bislang 17 Grand-Slam-Turniere - drei weniger als Roger Federer und zwei weniger als Rafael Nadal, die in New York beide fehlen werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheitsministerin in Australiens Corona-Hotspot Victoria tritt ab
International

Gesundheitsministerin in Australiens Corona-Hotspot Victoria tritt ab

Die Gesundheitsministerin des australischen Bundesstaates Victoria, Jenny Mikakos, ist nach anhaltender Kritik wegen der starken Zunahme der Coronavirus-Fälle zurückgetreten.

Ex-Wirtschaftsminister und NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement tot
International

Ex-Wirtschaftsminister und NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement tot

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement ist tot.

Belgien: Tausende demonstrieren gegen geplante Regierung
International

Belgien: Tausende demonstrieren gegen geplante Regierung

Tausende Anhänger der rechtsextremen flämischen Partei Vlaams Belang haben in Belgien gegen eine geplante neue Regierung demonstriert. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Belga zählte die Polizei rund 4500 Autos mit durchschnittlich jeweils drei Insassen. Die Teilnehmer kritisierten, dass die geplante Koalition linker sei als das Wahlergebnis im Mai 2019 in Flandern. Die Parteien verhandeln seit gut 16 Monaten über ein Bündnis. Die Verhandlungen stehen kurz vor dem Abschluss.

Lüthi wechselt zum spanischen SAG-Team
Sport

Lüthi wechselt zum spanischen SAG-Team

Tom Lüthi wechselt in der Moto2 auf das nächste Jahr ins spanische SAG-Team. Es ist ein willkommener Neustart, da er sich im aktuellen Team IntactGP nicht mehr wohl fühlt.