Drei Personen bei Auffahrunfall in Inwil verletzt


Roman Spirig
Regional / 26.02.21 16:00

Bei einem Auffahrunfall sind am Donnerstagabend in Inwil LU drei Personen verletzt worden. Ein Auto, das von Giskon Richtung Inwil unterwegs war, fuhr in Ober Pfaffwil praktisch ungebremst in einen Personenwagen, der wegen einer Baustelle angehalten hatte, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte.

Drei Personen bei Auffahrunfall in Inwil verletzt (Foto: KEYSTONE /  / )
Drei Personen bei Auffahrunfall in Inwil verletzt

Eine Person wurde leicht verletzt, zwei Personen, darunter ein 14-jähriger Mitfahrer, erlitten erhebliche Verletzungen. Die drei Verletzten seien von Ambulanzen in Spitalpflege gebracht worden, teilte die Polizei mit. Sie bezifferte den Sachschaden auf 15000 Franken.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

AfD bestimmt noch kein Spitzenteam für Bundestagswahl
International

AfD bestimmt noch kein Spitzenteam für Bundestagswahl

Die AfD will jetzt noch keine Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl bestimmen. Auf einem Bundesparteitag in Dresden votierte am Samstag eine Mehrheit der Delegierten dafür, mit einem Spitzenduo in den Wahlkampf zu ziehen.

High-Noon in der K-Frage der Union
International

High-Noon in der K-Frage der Union

Spannender können es Armin Laschet und Markus Söder kaum machen. Sowohl der in Umfragen weit zurückliegende CDU-Chef als auch der beim Umfragevolk beliebte CSU-Vorsitzende haben nun ihre Bereitschaft zur Kanzlerkandidatur erklärt. Nach wochenlangem Zögern und Bremsen drücken beide jetzt aufs Tempo: Zeitnah soll nun die K-Frage entschieden werden, da sind sich der nordrhein-westfälische Ministerpräsident und sein bayerischer Kollege nach der Klausur der Spitze der Unionsfraktion am Sonntag einig. Die Frage ist nur: Wie? Und vor allem: Wer wird es am Ende? Laschet oder Söder? Startet nachher womöglich eine gespaltene Union in den Bundestagswahlkampf?

Entzug von Crystal Meth dank vielversprechender Doppelstrategie
Schweiz

Entzug von Crystal Meth dank vielversprechender Doppelstrategie

Methamphetamin, vulgo Crystal Meth, ist eine tückische Droge: Es macht genauso schnell abhängig wie Heroin, ist aber noch viel schwieriger zu besiegen. Eine Medikamentenstudie mit zwei Substanzen verspricht nun erstmals eine wirkungsvolle Therapie der Sucht.

Roglic gewinnt Baskenland-Rundfahrt
Sport

Roglic gewinnt Baskenland-Rundfahrt

Der Slowene Primoz Roglic gewinnt die 60. Auflage der traditionsreichen Baskenland-Rundfahrt.