Drei Verletzte! Mann greift in Basel Zirkus Knie Besucher an


Roman Spirig
Schweiz / 09.06.19 11:46

Nach der Vorstellung des Zirkus Knie in Basel hat am Samstagabend ein 43-jähriger Schweizer Artisten angepöbelt. Anschliessend griff er Zirkus-Besucher an. Drei Personen wurden verletzt. Der Angreifer wurde festgenommen.

Drei Verletzte! Mann greift in Basel Zirkus Knie Besucher an (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)
Drei Verletzte! Mann greift in Basel Zirkus Knie Besucher an (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)

Wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt heute mitteilte, wurden eine 28-jährige Frau sowie ein 41- und ein 42-jähriger Mann durch den Angreifer verletzt.

Der Mann hatte nach der Vorstellung Artisten des Zirkus Knie auf der Rosentalanlage angepöbelt. Plötzlich richtete er seine Aggression gegen zwei Besucher, kam auf die 28-Jährige sowie den 41-Jährigen zu, beschimpfte diese und wurde gegen den Mann tätlich.

Das Paar entfernte sich Richtung Messe-Parkhaus und begab sich in den Kassenraum. Dabei stellte es fest, dass der Unbekannte ihnen gefolgt war. Dieser griff in der Folge die beiden an, schlug auf sie ein, sodass sie zu Boden stürzten. Ein 42-jähriger Mann, welcher den Vorfall beobachtet hatte, eilte zu Hilfe und versuchte den Mann zu beruhigen, wurde aber dabei ebenfalls durch diesen verletzt.

Ein Mitarbeiter der Securitas, welcher mit einem Hund unterwegs war, intervenierte. Kurze Zeit später konnte die Polizei den Mann, einen 43-jährigen Schweizer, festnehmen. Dieser verhielt sich auch gegenüber den Beamten aggressiv.

Die drei Personen erlitten diverse Verletzungen und wurden zwecks Abklärung durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt in die Notfallstation eingewiesen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweiz

"Rambo V: Last Blood" erkämpft sich Platz 1

Mit mageren 9278 Eintritten hat Sylvester Stallones "Rambo V: Last Blood" am Wochenende den ersten Platz der Deutschschweizer Kinocharts ergattert. Knapp dahinter platzierten sich "It Chapter 2" (9034) und "Ad Astra" (8958).

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister
Sport

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister

Der FC Basel hat die Leaderposition dank dem 1:1 bei Meister Young Boys verteidigt. Er überzeugt vor allem vor der Pause, während sich der Titelverteidiger den Punkt für die Steigerung in der zweiten Hälfte verdiente.

Swiss Life wirft Manor fehlende unternehmerische Voraussicht vor
Wirtschaft

Swiss Life wirft Manor fehlende unternehmerische Voraussicht vor

Im Streit über den Standort an der Zürcher Bahnhofstrasse spielt der Versicherungskonzern Swiss Life den Ball an den Warenkonzern Manor zurück. Das Management habe es unterlassen, rechtzeitig einen alternativen Standort zu suchen, obwohl seit 2011 bekannt sei, dass der Mietvertrag auslaufe.

kultur steinhausen: I QUATTRO
Events

kultur steinhausen: I QUATTRO

Die vier Schweizer Tenöre machen am 20. September Halt im Dreiklang in Steinhausen.