Duell der bösen Youngsters am Bündner-Glarner


Roman Spirig
Schwingen / 15.06.18 14:33

Erstmals in dieser Saison duellieren sich am Sonntag die zwei stärksten Nordostschweizer Schwinger an einem Kranzfest. Armon Orlik gegen Samuel Giger lautet die Spitzenpaarung im Anschwingen des Bündner-Glarner Fests in Arosa.

Für 62 Prozent der befragten Personen bietet der Arbeitsplatz in der Schweiz eine bessere Balance zwischen Arbeit und Privatleben als in der Heimat, wie einer Mitteilung der HSBC zu entnehmen ist. Ebenso viele Expats erachten die Schweiz als eine gute Destination, um ihre Karriere voranzubringen.

Auch bezüglich Entlöhnung bietet die Schweiz für zumindest 57 Prozent der Befragten bessere Perspektiven als ihr Heimatland, zudem wird die Arbeitskultur mehrheitlich (56%) als besser erachtet. Für genau die Hälfte ist die Arbeitsplatzsicherheit hierzulande zudem höher als in der Heimat.

Etwas unter der Hälfte der Fachkräfte sieht in der Schweiz auch die Möglichkeit zum Aufbau neuer beruflicher Kompetenzen (47%), zudem wird die Arbeit in der Schweiz für einen guten Teil der Befragten als erfüllender erachtend als in der Heimat (42 Prozent).

Für die jüngste Ausgabe des "HSBC Expat Explorers" wurden gemäss den Angaben im März und April 2018 insgesamt 22'318 im Ausland arbeitende Fachkräfte aus 163 Nationen in einer Online-Umfrage befragt. Für jedes der ausgewerteten Länder war ein Minimum von 100 Expat-Antworten nötig.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Mindestens 40 Tote nach Brand in koptischer Kirche in Ägpyten
International

Mindestens 40 Tote nach Brand in koptischer Kirche in Ägpyten

Bei einem Brand in einer koptischen Kirche im Grossraum Kairo sind mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Kirche des Landes am Sonntag mit, zugleich bestätigten medizinische Kreise in Ägypten der Deutschen Presse-Agentur dieselbe Zahl an Todesopfern.

Noch mehr Chancen und die erste Niederlage
Sport

Noch mehr Chancen und die erste Niederlage

Der schlechte Saisonstart des FC Basel in die Super League langt an einem Tiefpunkt an.

Avenir Suisse sieht zu hohe Gewinnerwartung aus OECD-Mindeststeuer
Schweiz

Avenir Suisse sieht zu hohe Gewinnerwartung aus OECD-Mindeststeuer

Die Denkfabrik Avenir Suisse warnt im Zusammenhang mit der Einführung der OECD-Mindeststeuer für Konzerne vor einer neuen, systemfremden Umverteilung. Die Erwartungen hinsichtlich der Mehreinnahmen seien viel zu hoch.

1500 Menschen wegen Waldbrandes in Spanien evakuiert
International

1500 Menschen wegen Waldbrandes in Spanien evakuiert

Etwa 1500 Bewohner mehrerer Ortschaften im Nordosten Spaniens haben ihre Häuser wegen eines ausser Kontrolle geratenen Waldbrandes teils fluchtartig verlassen müssen. Die Flammen in der Region um den Ort Añón de Moncayo etwa 70 Kilometer westlich der Grossstadt Saragossa würden von starken Windböen immer wieder angefacht, sagte ein Feuerwehrmann im staatlichen spanischen Fernsehsender RTVE am Sonntag. Zudem ändere sich die Windrichtung dauernd. Die Lage sei kritisch.