E-Bike-Fahrer verletzt sich bei Unfall in Schindellegi SZ


News Redaktion
Regional / 17.06.21 17:09

Bei einem Abbiegemanöver in Schindellegi ist am Donnerstag ein 68-jähriger E-Bike-Fahrer mit einem Lieferwagen zusammengestossen. Er verletzte sich dabei erheblich und wurde ins Spital gebracht.

Ein E-Bike-Fahrer ist in Schindellegi von einem Lieferwagen erfasst worden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Ein E-Bike-Fahrer ist in Schindellegi von einem Lieferwagen erfasst worden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Der Unfall ereignete sich kurz vor 11 Uhr, als eine 26-jährige Lieferwagenlenkerin von der Seeblickstrasse in die Wollerauerstrasse einbog, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Palästinenser nach Flucht aus Gefängnis in Israel gefasst
International

Zwei Palästinenser nach Flucht aus Gefängnis in Israel gefasst

Zwei Wochen nach der Flucht aus einem israelischen Hochsicherheitsgefängnis sind die letzten zwei von insgesamt sechs militanten Palästinensern wieder gefasst worden. Die beiden Männer seien bei einer Razzia in der Palästinenserstadt Dschenin im nördlichen Westjordanland von israelischen Spezialeinheiten festgenommen worden, teilten Armee und Polizei am Sonntag mit.

Sonderermittler soll mögliches Leck im Fall Berset prüfen
Schweiz

Sonderermittler soll mögliches Leck im Fall Berset prüfen

Ein Sonderermittler des Bundes soll eine mögliche Amtsgeheimnisverletzung im Fall einer versuchten Erpressung gegen Bundesrat Alain Berset prüfen. Die Bundesanwaltschaft hat am Freitag bei ihrer Aufsicht die Einsetzung eines ausserordentlichen Staatsanwalts beantragt.

Lieferwagenfahrer entzieht sich Polizeikontrolle mit wilder Flucht
Schweiz

Lieferwagenfahrer entzieht sich Polizeikontrolle mit wilder Flucht

In Altstätten SG hat sich am Freitagabend der Fahrer eines Lieferwagens eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Diese wollte den 24-Jährigen kontrollieren, was jedoch erst nach einer längeren Verfolgungsfahrt gelang. Der Lenker des Lieferwagens war ohne Führerausweis unterwegs.

Küng und Bissegger gehen leer aus - wieder Zeitfahr-Gold für Ganna
Sport

Küng und Bissegger gehen leer aus - wieder Zeitfahr-Gold für Ganna

Die Strassen-WM in Flandern beginnt aus Schweizer Sicht enttäuschend. Stefan Küng und Stefan Bissegger verpassen als 5. und 7. im Zeitfahren das Podest. Gold holt Titelverteidiger Filippo Ganna.