Eidg. Schwing- und Älplerfest 2019


Eliane Schelbert
Events / 23.08.19 08:23

Das «Eidgenössische» ist das grösste wiederkehrende Sportereignis und eines der grössten Volksfeste der Schweiz. Nach Estavayer im Jahr 2016 findet das ESAF in diesem Jahr in Zug statt.

ESAF 2019
ESAF 2019

Rund 300’000 Besucherinnen und Besucher werden am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug erwartet und mehr als 56’500 begeisterte Anhänger werden die Schwingwettkämpfe in den sieben Sägemehlringen live vor Ort in der eigens dafür erstellten Arena, dem grössten Stadion der Schweiz, mitverfolgen.

Das Programm zeigt, dass sich ein Besuch am ESAF in Zug lohnt:

Programm, Freitag, 23. August 2019:
11.00 Uhr: offizielle Eröffnung Festgelände
13.00 Uhr: Fahnenempfang in Zug
14.00 Uhr: Start Festumzug
15.00 Uhr: Bekanntgabe Einteilung 1. Gang
ab 20.00 Uhr: Konzerte auf dem Festgelände
03.00 Uhr: Schliessung der Restaurants, Stände und Bars

Programm, Samstag, 25. August 2019:
05.30 Uhr: Öffnung der Restaurants und Stände
07.00 - 17.15 Uhr: Public Viewing auf dem Festgelände
07.30 Uhr: Einmarsch der Schwinger in die Arena
07.45 Uhr: Nationalhymne
08.00 Uhr: Anschwingen (1. + 2. Gang)
08.00 Uhr: Wettkampfbeginn Steinstossen
10.00-10.30 Uhr: Vorführung der Lebendpreise in der Arena
12.00-13.30 Uhr: Mittagspause
13.30 Uhr: Ausschwingen (3. + 4. Gang)
14.00 Uhr: Final 20kg Stein
14.30 Uhr: Final 40kg Stein
15.30 Uhr: Rangverkündigung 20kg-Stein, 40kg-Stein und Unspunnenstein
17.15 Uhr: Ende Ausschwingen
ab 20.00 Uhr: Konzerte auf dem Festgelände
03.00 Uhr: Schliessung der Restaurants, Stände und Bars

Programm, Sonntag, 25. August:
05.30 Uhr: Öffnung der Restaurants und Stände
07.00 - 17.15 Uhr: Public Viewing auf dem Festgelände
07.45 Uhr: Ausstich (5. Gang)
09.30 Uhr: Festakt in der Arena
10.30 Uhr: Ausstich (6. Gang)
11.00 Uhr: Vorführung Lebendpreise in der Arena
12.00-13.30 Uhr: Mittagspause
13.30 Uhr: Kranzausstich (7. Gang)
14.45 Uhr: Unspunnenstein: Finalwettkampf in der Arena
15.15 Uhr: Kranzausstich (8. Gang)
15.30 Uhr: Vorführung Lebendpreise in der Arena
16.45 Uhr: Schlussgang
17.15 Uhr: Schlussakt in der Arena
18.15 Uhr: Rangverkündigung in der Arena
22.00 Uhr: Schliessung der Restaurants, Stände und Bars


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Samih Sawiris erstes Hotel in Andermatt rentiert immer besser
Regional

Samih Sawiris erstes Hotel in Andermatt rentiert immer besser

Schritt für Schritt scheint das von Samih Sawiris initiierte Resort Andermatt in die Gewinnzone zu kommen. So wird laut dem ägyptischen Investor das Luxushotel "The Chedi" bereits 2020 erstmals das ganze Jahr über schwarze Zahlen schreiben.

Initiative
Schweiz

Initiative "Keine Massentierhaltung in der Schweiz" eingereicht

Mit über 100’000 beglaubigten Unterschriften ist heute die Initiative "Keine Massentierhaltung in der Schweiz" bei der Bundeskanzlei eingereicht worden. Das Begehren hat eine breite Unterstützung aus dem gesamten Parteienspektrum, von den Grünen bis zur SVP.

Valser
Schweiz

Valser "Chästeilet": Ein sehr gutes Käse-Jahr

Am Montagmorgen holten die Bauern auf der Alp Selva in Vals bei der "Chästeilet" den ihnen zustehenden Käse auf der Alp ab. 68 Kühe haben diesen Sommer 54'900 Liter Milch produziert. Daraus entstanden 780 Käse und 100 Mutschli, gesamthaft gut 4'700 Kilogramm Käse - ein sehr gutes Jahr.

Luzerner Landwirte bleiben verschont von CO2-Reduktionsfrist
Regional

Luzerner Landwirte bleiben verschont von CO2-Reduktionsfrist

Luzerner Bäuerinnen und Bauern müssen den CO2-Ausstoss ihrer Betriebe nicht bis 2050 herunterfahren. Der Kantonsrat hat am Montag eine Motion von Roland Fischer (GLP) mit 87 zu 19 Stimmen in ein Postulat abgeschwächt und teilweise überwiesen.