Einbrecher überfallen und fesseln 82-jährige Frau in Wohnung!


Roman Spirig
Regional / 25.06.19 12:22

Zwei unbekannte Personen haben in Emmen eine Frau in ihrer Wohnung überfallen. Die Täter stiegen über den Balkon ein und fesselten die 82-Jährige. Das Opfer erlitt einen Schock und musste hospitalisiert werden.

Einbrecher überfallen und fesseln 82-jährige Frau in Wohnung! (Foto: KEYSTONE / DPA / A4796/_SILAS STEIN)
Einbrecher überfallen und fesseln 82-jährige Frau in Wohnung! (Foto: KEYSTONE / DPA / A4796/_SILAS STEIN)

Der Überfall geschah um 19.45 Uhr im Lindenhofquartier in einer Wohnung im ersten Stock. Die beiden unbekannten Männer seien durch die offene Balkontür in die Wohnung gelangt, teilte die Luzerner Polizei am Dienstag mit. Sie hätten die Frau gefesselt und Schmuck und Geld verlangt.

Die Täter flüchteten mit der Beute zu Fuss. Es sei nicht auszuschliessen, dass sich ein dritter Täter in der Nähe aufgehalten habe, teilte die Polizei mit. Sie nannte als mögliches Fluchtfahrzeug einen dunklen Personenwagen, und bitte die Bevölkerung, allfällige Wahrnehmungen zu melden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nach Dopingrazzia: Loginow am Sonntag nicht am Start
Sport

Nach Dopingrazzia: Loginow am Sonntag nicht am Start

Der russische Sprint-Weltmeister Alexander Loginow verzichtet nach der Doping-Razzia gegen ihn bei der Biathlon-WM in Antholz am Sonntag auf die Teilnahme im abschliessenden Massenstart-Rennen.

Schweiz

"Wüstenblume" - Waris Diries Leben als Musical in St. Gallen

Waris Dirie flüchtete als Nomadenmädchen vor einer Zwangsheirat, machte als Model Karriere und kämpft gegen die grausame Tradition der Beschneidung. Ihre bewegende Geschichte ist als Musical "Wüstenblume" in St. Gallen zu erleben.

Coronavirus schickt Börsen erneut auf Talfahrt
Wirtschaft

Coronavirus schickt Börsen erneut auf Talfahrt

Das Coronavirus ist nicht nur in der Schweiz angekommen - es hat sich auch an der hiesigen Börse festgesetzt. Nach einem grossen Ausverkauf zum Wochenauftakt kannten die Aktienmärkte auch am Dienstag nur eine Richtung: nach unten.

Schweizer Aufsicht nickt Notfallpläne von Credit Suisse und UBS ab
Wirtschaft

Schweizer Aufsicht nickt Notfallpläne von Credit Suisse und UBS ab

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (Finma) hat die Stabilisierungs- und Abwicklungspläne der systemrelevanten Banken in der Schweiz überprüft. Dabei gelangt sie zu einem gespaltenen Urteil.