Einteilung: Orlik gegen Stucki im 6. Gang, Wicki gegen Bless und Bieri gegen Aeschbacher


Roman Spirig
Schwingen / 25.08.19 11:09

Im 6. Gang am Eidgenössischen Fest in Zug steht die nächste absoluten Spitzenpaarung im Programm. Der Führende Armon Orlik bekommt es mit Christian Stucki zu tun, der im Gang zuvor gegen Joel Wicki stellte. Wicki, der Hoffnungsträger der gastgebenden Innerschweizer, trifft auf Michael Bless.

Einteilung: Orlik gegen Stucki im 6. Gang, Wicki gegen Bless und Bieri gegen Aeschbacher (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Einteilung: Orlik gegen Stucki im 6. Gang, Wicki gegen Bless und Bieri gegen Aeschbacher (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Marcel Bieri, der einzige Schwinger nebst Orlik, der bisher alle fünf Gänge gewonnen hat, erhält mit dem Berner Matthias Aeschbacher eine nächste Bewährungsprobe vorgesetzt.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stimmung der Einkaufsmanager erholt sich im Mai von Tiefstständen
Wirtschaft

Stimmung der Einkaufsmanager erholt sich im Mai von Tiefstständen

Die Einkaufsmanager in der Schweiz blicken angesichts der von der Politik in der Coronakrise aufgegleisten Lockerungsschritten etwas zuversichtlicher in die Zukunft. Nach den Rückschlägen im März und April, hat sich die Stimmung im Mai zumindest leicht aufgehellt.

Bayers Glyphosat-Rechtsstreit geht in USA in erste Berufungsrunde
Wirtschaft

Bayers Glyphosat-Rechtsstreit geht in USA in erste Berufungsrunde

Der Schadenersatz-Streit um den zum Bayer-Konzern gehörenden Unkrautvernichter Glyphosat ist in eine neue Runde gegangen. Vor einem kalifornischen Gericht begann am Dienstag (Ortszeit) das erste Berufungsverfahren in den USA.

Hund findet vermisstes Mädchen nach Suche über zwei Kilometer
Schweiz

Hund findet vermisstes Mädchen nach Suche über zwei Kilometer

Ein Hund der Zürcher Polizei hat ein vermisstes Mädchen nach einer 45-minütigen Suche über zwei Kilometer hinweg an einem Waldrand in Birmensdorf aufgespürt. Die 14-Jährige war wohlauf.

Zürich: Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle in Wollishofen
Schweiz

Zürich: Bewaffneter Mann überfällt Tankstelle in Wollishofen

Ein unbekannter Mann hat am Dienstagmorgen eine Tankstelle in Zürich Wollishofen überfallen. Der Täter bedrohte das Verkaufspersonal mit einer Stichwaffe. Eine Verkäuferin wurde leicht an der Hand verletzt.