EM in Lettland: Startsiege für Schweizer Frauen-Duos


Roman Spirig
Sport / 15.09.20 13:01

Die Schweizer Beachvolleyballerinnen starten erfolgreich in die EM im lettischen Jurmala. Sowohl das Zentralschweizer Duo Nina Betschart/Tanja Hüberli wie auch Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré gewinnen ihre Auftaktpartien.

EM in Lettland: Startsiege für Schweizer Frauen-Duos (Foto: KEYSTONE / PETER SCHNEIDER)
EM in Lettland: Startsiege für Schweizer Frauen-Duos (Foto: KEYSTONE / PETER SCHNEIDER)

Die topgesetzten Betschart/Hüberli, die vor zwei Jahren EM-Silber gewonnen hatten, setzten sich nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen die Polinnen Monika Brzostek/Aleksandra Gromadowska relativ locker 21:18, 21:16 durch. Auch Heidrich/Vergé-Dépré wurden ihrer Favoritenrolle im ersten Vorrunden-Spiel gerecht und besiegten das österreichische Zwillingspaar Nadine und Teresa Strauss 21:14, 21:18.

Mit einem weiteren Sieg am Mittwoch würden sich die beiden Schweizer Frauen-Duos direkt für die Achtelfinals vom Donnerstag qualifizieren. Bei einer Niederlage müssten sie den Umweg über die Sechzehntelfinals nehmen.

Am Mittwoch greifen auch die beiden Schweizer Männer-Duos Mirco Gerson/Adrian Heidrich und Florian Breer/Marco Krattiger ins Turniergeschehen ein.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Einfacherer Wechsel der Geschlechtsidentität in Griffnähe
Schweiz

Einfacherer Wechsel der Geschlechtsidentität in Griffnähe

Menschen mit einer Transidentität und Menschen mit einer Variante der Geschlechtsentwicklung sollen ihr Geschlecht und den Vornamen im Personenstandsregister unbürokratisch ändern lassen können. Nach dem Ständerat unterstützt auch der Nationalrat diesen Vorschlag.

Maduro bezeichnet USA als Gefahr für den Weltfrieden
International

Maduro bezeichnet USA als Gefahr für den Weltfrieden

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat in der Generaldebatte der UN-Vollversammlung in New York die USA scharf angegriffen. "Die Vereinigten Staaten haben sich im Laufe der Geschichte zur grössten Bedrohung für den Frieden in dieser Welt verwandelt", sagte Maduro in seiner Videobotschaft am Mittwoch. Venezuela befinde sich unter einer ständigen Attacke des US-Imperiums. Er forderte ein Ende der Sanktionen, mit denen die Vereinigten Staaten einen Regierungswechsel in dem südamerikanischen Krisenstaat erzwingen wollen.

15 junge Bartgeier in der Schweiz ausgeflogen
Schweiz

15 junge Bartgeier in der Schweiz ausgeflogen

Die Bartgeierpopulation in der Schweiz wächst aus eigener Kraft. In diesem Jahr sind hierzulande insgesamt 15 junge Bartgeier ausgeflogen. 13 davon waren wildgeschlüpft, die andere beiden stammen aus Spanien und waren in Obwalden ausgewildert worden.

Protest in Berlin für mehr Klimaschutz
International

Protest in Berlin für mehr Klimaschutz

Hunderte Menschen haben sich in Berlin am Brandenburger Tor an den globalen Protesten der Bewegung Fridays for Future für mehr Klimaschutz beteiligt. Ausser der Mahnwache sollte es am Freitag noch zwei Fahrraddemos geben, trotz Regenwetter. Wegen der Corona-Pandemie hatten die Proteste monatelang vor allem im Internet stattgefunden.