Empfehlung des Küchenchefs


Roman Spirig
Paid Content / 03.12.19 15:25

Die Online Rubrik rund um die kulinarische Vielfalt im Radio Central Sendegebiet ist wieder da. Lassen Sie sich inspirieren von den feinen Menüs, natürlich mit der entsprechenden Weinempfehlung. Unsere Empfehlungen der Küchenchefs machen Sie bestimmt "gluschtig"!

Empfehlung des Küchenchefs
Empfehlung des Küchenchefs

Im Dezember präsentieren wir Ihnen wiederum ausgewählte Empfehlungen von den Küchenchefs im Central Sendegebiet. Lassen Sie sich überraschen von der kulinarischen Vielfalt der einheimischen Gastronomiebetriebe.

Welcher Küchenchef ist bekannt für ein Gericht oder Menü, oder hat sich speziell für die Weihnachtszeit etwas Feines für seine Gäste ausgedacht? Hier gehts 
zur Online Rubrik.

Radio Central und Tisch + Bar Shoppingrestaurant wünschen "En Guete"!


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ignazio Cassis (FDP) im Amt bestätigt - nur 82 Stimmen für Regula Rytz
Schweiz

Ignazio Cassis (FDP) im Amt bestätigt - nur 82 Stimmen für Regula Rytz

Die FDP hat den ersten ihrer zwei Bundesratssitze verteidigt. Ignazio Cassis ist vom Parlament am Mittwoch mit 145 von 238 gültigen Stimmen bestätigt worden. Die Grüne Regula Rytz erhielt 82 Stimmen. FDP-Vertreterin Karin Keller-Sutter wartet noch auf die Bestätigung.

Gladbach scheidet nach Sommers Patzer aus
Sport

Gladbach scheidet nach Sommers Patzer aus

In der Bundesliga ist Borussia Mönchengladbach Leader, in der Europa League jedoch sind die Gladbacher in der Gruppenphase gescheitert. Sie verloren das entscheidende Spiel daheim gegen Basaksehir Istanbul 1:2.

Beschuldigter der Brandserie von Merenschwand teilweise geständig
Regional

Beschuldigter der Brandserie von Merenschwand teilweise geständig

Der am Wochenende im Zusammenhang mit der Brandserie im aargauischen Merenschwand festgenommene 37-jährige Mann ist teilweise geständig. Das Zwangsmassnahmengericht ordnete auf Antrag der Staatsanwaltschaft für den Beschuldigten Untersuchungshaft an.

Auch im Kanton Zug ist die Esche vom Aussterben bedroht
Regional

Auch im Kanton Zug ist die Esche vom Aussterben bedroht

Ein aggressiver Pilz aus Ostasien bedroht die Eschenbestände im Kanton Zug. Aus Sicherheitsgründen müssen darum im ganzen Kanton Bäume gefällt werden. Obwohl keine wirkungsvollen Massnahmen gegen das Eschentriebsterben bekannt sind, besteht Grund zur Hoffnung.