Erster ATP-Titel auf Sand für Medwedew


News Redaktion
Sport / 21.05.23 20:05

Daniil Medwedew (ATP 3) feiert beim ATP-1000-Turnier in Rom seinen 20. Titel auf der ATP Tour, den ersten auf Sand. Der Russe bezwingt im Final den Dänen Holger Rune (ATP 7) 7:5, 7:5.

Daniil Medwedew postiert in Rom mit dem Siegerpokal (FOTO: KEYSTONE/AP/Alessandra Tarantino)
Daniil Medwedew postiert in Rom mit dem Siegerpokal (FOTO: KEYSTONE/AP/Alessandra Tarantino)

Im ersten Satz nahm Medwedew seinem Gegner bei letzter Gelegenheit den Aufschlag ab. Im zweiten Durchgang gab es dann gleich fünf Breaks, der Russe gewann nach einem 3:5 die letzten vier Games. Somit revanchierte er sich für die Niederlage im April in Monte Carlo im bisher einzigen Duell gegen Rune, das ebenfalls auf Sand stattgefunden hatte.

Dank der Premiere rückt Medwedew am Montag in der Weltrangliste auf Kosten des Serben Novak Djokovic auf den 2. Platz vor. Vor ihm liegt nur noch der Spanier Carlos Alcaraz. Medwedew scheint also gerüstet zu sein für das French Open, in Paris ist er bislang nie über die Viertelfinals hinausgekommen. Der 20-jährige Rune verlor im achten Final seit April 2022 auf der ATP-Tour zum vierten Mal - nach einem Sieg folgte jeweils eine Niederlage.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Serben-Proteste im Nord-Kosovo - USA rufen zu Mässigung auf
International

Neue Serben-Proteste im Nord-Kosovo - USA rufen zu Mässigung auf

Im Norden des Kosovo ist es am Mittwoch erneut zu Protesten der serbischen Minderheit gekommen. In den Ortschaften Zvecan, Leposavic und Zubin Potok gab es Kundgebungen, bei denen der Abzug der kosovarischen Polizei und die Entfernung neuer Bürgermeister aus ihren Ämtern verlangt wurde.

Dank Meditation treffen Menschen bessere Entscheidungen
Schweiz

Dank Meditation treffen Menschen bessere Entscheidungen

Meditation fördert die nüchterne Entscheidungsfindung. Das zeigt eine neue internationale Studie unter Leitung der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH Zürich).

Belinda Bencic unterliegt der Nummer 134 der Welt
Sport

Belinda Bencic unterliegt der Nummer 134 der Welt

Belinda Bencic (WTA 12) verliert in der Startrunde des Tennis French Open gegen Jelina Avanesjan (WTA 134) mit 3:6, 6:2, 4:6.

Sebastião Salgado mit neuer Ausstellung in Zürich
Schweiz

Sebastião Salgado mit neuer Ausstellung in Zürich

Am Mittwoch eröffnet in der Maag Halle in Zürich die Ausstellung "Amazônia". Gezeigt werden bis zum 24. September mehr als 200 Aufnahmen des brasilianischen Fotografen und Umweltaktivisten Sebastião Salgado.