ESAF 2019: In Zug läuft die Eröffnung des Gabentempels und Enthüllung der Skulptur


Roman Spirig
Schwingen / 09.08.19 18:34

Auf dem Stierenmarktareal in Zug steigt die Vorfreude auf das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest. Heute wird der Gabentempel eröffnet. Hier die ersten Impressionen. Radio Central und Sunshine Radio begleiten als offizielle ESAF-Medienpartner das Fest, den Aufbau und sind bereits eingerichtet. Hier gibt es 14 Tage lang live alle ESAF-Infos, Emotionen und Erlebnisse aus erster Hand.

18:30: Es ist einer der emotionalen Momente des Abends. Eine grosse Menschenmenge hat sich auf dem Stierenmarktareal versammelt. Sie lauschen den Worten des Chamer Bildhauers Stephan Schmidlin. 

An einem Kran hängt ein Vorhang im Rund gespannt, um die Skulptur über die seit Tagen geredet wird. Es ist so weit.. "Schmidi" gibt dem Kranführer das Zeichen und sie wird enhüllt.  


Die Skulptur von
Die Skulptur von "Schmidi" ist enthüllt (Foto: Radio Central - Sunshine Radio / Alfons Spirig)

17:30 Das Wetter spielt mit, auch wenn es dies heute - 2 Wochen vor dem Eidgenössischen eigentlich gar nicht brauchte. Das Zelt mit geladenen Gästen hätte auch so einen schönen Rahmen geboten. 

Definitiv in Schönwetter-Stimmung sind denn auch die Gäste, welche sich alle freuen, auf das was da kommen möge.

OKP Heinz Tännler begrüsst die Gäste zur Eröffnung des Gabentempels und zur Enthüllung der ESAF-Skulptur. 


Es wird denn auch gesungen. Ein Eidgenössisches ohne Tradition und Musik, wäre ja denn auch keines. MISS HELVETIA singt „Hech Obä“ von Ruedi Rymann. Einsingen vor dem Anschwingen.


Heute Nachmittag liefen die letzten Vorbereitungen auf Hochtouren, um den Gabentempel fein säuberlich herausgeputzt den Leuten am Abend präsentieren zu können.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hunderte Flüge nach Schnee-Chaos in Chicago ausgefallen
International

Hunderte Flüge nach Schnee-Chaos in Chicago ausgefallen

Heftiger Schneefall hat in Chicago zu Hunderten Flugausfällen geführt. Der grösste internationale Flughafen O'Hare war am Montag besonders betroffen, wie das Luftverkehrsamt der Stadt im Nordosten der USA auf seiner Internetseite mitteilte.

Nach Überfall auf Luzerner Schmuckgeschäft sechs Personen verhaftet
Regional

Nach Überfall auf Luzerner Schmuckgeschäft sechs Personen verhaftet

Zwei Wochen nach dem Überfall auf das Bijouteriegeschäft Gübelin am Luzerner Schwanenplatz meldet die Luzerner Polizei sechs Festnahmen. Ferner wurde ein Teil der Beute, die einen Wert von mehreren Millionen Franken hat, sichergestellt.

Federer bleibt mit Sieg gegen Berrettini im Rennen
Sport

Federer bleibt mit Sieg gegen Berrettini im Rennen

Roger Federer gewann seine zweite Partie an den ATP Finals gegen Matteo Berrettini und wahrte damit seine Chancen auf die Halbfinal-Qualifikation. Der Rekordsieger mit sechs Masters-Titeln setzte sich gegen den als Nummer 8 gesetzten Italiener in 1:18 Stunden 7:6 (7:2), 6:3 durch.

Trauer-Legos und Tattoos: Erste Bestattungsmesse beim Friedhof Friedental in Luzern
Regional

Trauer-Legos und Tattoos: Erste Bestattungsmesse beim Friedhof Friedental in Luzern

Vorsorge, Tod und Bestattung: Diesen Themen widmete sich die erste Bestattungsmesse, die heute Sonntag in Luzern Besucherinnen und Besucher mit der Endlichkeit des irdischen Lebens konfrontierte. Auch eine Trauertatoo-Ausstellung und Trauer-Legos waren zu sehen.