ESAF 2019: Zug ein Jahr vor dem grossen Andrang


Roman Spirig
Schwingen / 25.08.18 18:00

Die beiden Bösesten im Land werden am Sonntag, 25. August 2019, vor 56'500 Zuschauerinnen und Zuschauern in der Arena in Zug im Schlussgang des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes den Schwingerkönig ermitteln. Ein Jahr vor diesem Ereignis luden die Organisatoren am Samstag zahlreiche Gäste zu einem festlichen Brunch nach Zug ein.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

SP-Fraktion feiert Elisabeth Baume-Schneider im Berner Progr
Schweiz

SP-Fraktion feiert Elisabeth Baume-Schneider im Berner Progr

Die SP-Bundeshausfraktion hat ihre neue Bundesrätin Elisabeth Baume-Schneider am Mittwoch im Berner Kulturzentrum Progr gefeiert. Am alljährlichen Weihnachtsessen empfing sie die Jurassierin mit begeistertem Applaus.

Gericht bestätigt lebenslange Haftstrafe für Thalys-Attentäter
International

Gericht bestätigt lebenslange Haftstrafe für Thalys-Attentäter

Im Berufungsprozess um die vereitelte Terrorattacke in einem Thalys-Zug nach Paris vor mehr als sieben Jahren hat ein Gericht die lebenslange Haftstrafe für den Attentäter bestätigt.

Verschnaufpause an den US-Börsen nach schwachen Tagen
Wirtschaft

Verschnaufpause an den US-Börsen nach schwachen Tagen

Nach zwei schwachen Börsentagen hat es im New Yorker Aktienhandel am Mittwoch zumindest unter den Standardwerten im Dow Jones Industrial eine Stabilisierung gegeben.

Zwei Podestplätze zum Weltcup-Auftakt
Sport

Zwei Podestplätze zum Weltcup-Auftakt

Die Schweizer Skicrosser starten mit zwei Podestplätzen in die Weltcup-Saison. Jonas Lenherr und Talina Gantenbein klassieren sich im französischen Val Thorens im 3. Rang.