EU will vorwärts machen: Juncker offen für Präzisierungen bei Rahmenabkommen


Roman Spirig
International / 11.06.19 17:12

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat am Dienstag auf den Brief des Schweizer Bundesrates reagiert. Dieser hatte sich am Freitag hinter das institutionelle Rahmenabkommen gestellt, aber in drei Punkten Präzisierungen von der EU gefordert.

EU will vorwärts machen: Juncker offen für Präzisierungen bei Rahmenabkommen (Foto: KEYSTONE / AP / MARKUS SCHREIBER)
EU will vorwärts machen: Juncker offen für Präzisierungen bei Rahmenabkommen (Foto: KEYSTONE / AP / MARKUS SCHREIBER)

Er wolle in dem Brief "einen positiven Schritt sehen, der erlauben würde, diesen wichtigen Rahmenvertrag sobald wie möglich gemeinsam zu unterzeichnen", schriebt Juncker in seiner Antwort.

Daher sei er offen, mit der Schweiz über Präzisierungen zu diskutieren und wenn nötig, das in einer oder mehreren zusätzlichen Deklarationen festzuhalten.

Gleichzeitig drängt Juncker aber auch, diese Präzisierungen schnell auszuarbeiten. In seiner Sitzung vom 18. Juni wolle die EU-Kommission eine Gesamtbeurteilung der Beziehung Schweiz-EU vornehmen, schreibt der EU-Kommissionschef.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

International

"Game of Thrones" stellt bei TV-Preisen Emmys eigenen Rekord ein

Bei der Verleihung der Emmy Awards in Los Angeles ist die Erfolgsserie "Game of Thrones" als beste Drama-Serie ausgezeichnet worden. Die abschliessende achte Staffel der Serie wurde am Sonntag in insgesamt zwölf Kategorien ausgezeichnet - und brach damit alle Rekorde.

4. Koffermarkt Allenwinden
Events

4. Koffermarkt Allenwinden

Kreatives aus dem Koffer. Das gibt es am 21. September in Allenwinden.

SBB Wagen dürfen künftig erst abfahren wenn alle Türen geschlossen sind
Schweiz

SBB Wagen dürfen künftig erst abfahren wenn alle Türen geschlossen sind

SBB-Züge mit Türen wie im Einheitswagen IV fahren ab Ende September erst ab, wenn alle Türen geschlossen sind und das Begleitpersonal an Bord ist. Die Bahn hat die Anweisungen nach dem tödlichen Unfalls eines Zugbegleiters geändert.

Regional

"Oper! Awards": Opernhaus Zürich ist bestes Opernhaus 2019

Das Opernhaus Zürich ist das beste Opernhaus 2019. Es ist am Samstag im Konzerthaus Berlin mit einem der 20 erstmals vergebenen "Oper! Awards" ausgezeichnet worden.