Europa Forum Luzern mit neuer Leitung und neuem Konzept


News Redaktion
Regional / 27.11.20 11:04

Das Europa Forum Luzern erhält auf Anfang 2021 eine neue Leitung. Der langjährige Chef der Geschäftsstelle, Christof Wicki tritt ab, neu wird diese von Dominik Isler und Fabian Wassmer geführt, wie das Europa Forum am Freitag mitteilte.

Der frühere deutsche SP-Politiker Sigmar Gabriel und  Bundesrat Ignazio Cassis am Europa Forum Luzern 2019. (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Der frühere deutsche SP-Politiker Sigmar Gabriel und Bundesrat Ignazio Cassis am Europa Forum Luzern 2019. (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Isler war von 2015 bis 2019 Leiter des Swiss Economic Forums. Er führt zusammen mit Wassmer die Firma Linden 3L AG, die etwa Auftrittscoaching und Konferenzberatung anbietet.

Das Europa Forum Luzern hatte 2019 eine Neuausrichtung gestartet. Demnach rücken ganzjährige und digitalen Aktivitäten stärker in den Vordergrund. Ziel sei es, damit auch jüngere Generationen für den Dialog mit Europa an Bord zu holen, hiess es dazu in der Mitteilung.

Das Jahresthema des Europa Forums für 2021 lautet Europa und die Schweiz im Banne Chinas. Der Hauptanlass wird am 24. und 25. November 2021 im KKL Luzern stattfinden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Fahrdienstvermittler von Daimler und BMW setzt auf saubere Autos
Wirtschaft

Fahrdienstvermittler von Daimler und BMW setzt auf saubere Autos

Der Taxi- und Fahrdienstvermittler Free Now will seine Anbieter zum Umstieg auf klimaschonende Elektroautos bewegen.

Israels Corona-Wettlauf: Impfen im Akkord gegen Rekordzahlen
International

Israels Corona-Wettlauf: Impfen im Akkord gegen Rekordzahlen

Israel gilt in der Corona-Krise als eine Art Vorreiter. Viele Entwicklungen spielen sich dort früher ab als anderswo: Die erste Welle war schneller vorbei, die zweite Welle erfasste Israel früher als andere Länder.

Neuer Sekretär im Bündner Infrastruktur-Departement
Schweiz

Neuer Sekretär im Bündner Infrastruktur-Departement

Der 49-jährige Christian Tannò ist von der Bündner Regierung zum neuen Sekretär des Departements für Infrastruktur, Energie und Mobilität gewählt worden. Er tritt die Stelle Anfang April an.

Älteste Höhlenmalerei der Welt in Indonesien entdeckt
International

Älteste Höhlenmalerei der Welt in Indonesien entdeckt

Archäologen haben die bislang älteste Höhlenmalerei der Welt entdeckt: ein lebensgrosses Bild eines Warzenschweins, das gemäss Uranreihen-Datierung vor mindestens 45'500 Jahren auf der indonesischen Insel Sulawesi entstanden ist.