EV Zug 6 bis 8 Wochen ohne Carl Klingberg


Roman Spirig
Sport / 04.12.18 13:50

Carl Klingberg, der schwedische Stürmer in Diensten des EV Zug, konnte das Spital nach seinem unglücklichen Aufprall am letzten Freitag beim 2:1-Sieg in Langnau mittlerweile wieder verlassen. Wie der "Blick" berichtete, wird der 27-Jährige sechs bis acht Wochen ausfallen.

EV Zug 6 bis 8 Wochen ohne Carl Klingberg  (Foto: KEYSTONE /  / )
EV Zug 6 bis 8 Wochen ohne Carl Klingberg (Foto: KEYSTONE / / )
Zug 6 bis 8 Wochen ohne Carl Klingberg  (Foto: Instagram / CarlKlingberg)
Zug 6 bis 8 Wochen ohne Carl Klingberg (Foto: Instagram / CarlKlingberg)

Klingberg war nach einem Zweikampf mit Langnaus Verteidiger Claudio Cadonau kopfüber in die Bande geprallt und hat sich dabei eine Halswirbelverletzung zugezogen. Eine Halskrause soll die Heilung des gebrochenen Wirbelknochens sowie der verletzten und überdehnten Sehnen vorantreiben.

Für mehr News - hier klicken

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zusätzliche Signalisation nach Carunfall in Zürich
Regional

Zusätzliche Signalisation nach Carunfall in Zürich

Nach dem schweren Carunfall am frühen Sonntagmorgen in Zürich werden zusätzliche Signalisationselemente eingerichtet. Vorerst werden diese für die Instandsetzungsarbeiten an der Unfallstelle installiert, sie könnten aber anschliessend auch dauerhaft bleiben.

Auffahrunfall auf A2 in Neuenkirch geht glimpflich aus
Regional

Auffahrunfall auf A2 in Neuenkirch geht glimpflich aus

Ein Autofahrer ist am Dienstagmorgen in der Früh auf der Autobahn A2 in Neuenkirch von hinten in einen Lieferwagen geprallt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken. Es kam zu Rückstau im Morgenverkehr.

Mostobsternte nach magerem Vorjahr noch besser als erwartet
Regional

Mostobsternte nach magerem Vorjahr noch besser als erwartet

157'000 Tonnen Mostobst haben die Bäume auf Schweizer Boden in diesem Jahr ihren Bewirtschaftern beschert. Die Ernte fiel damit um 22 Prozent besser aus als es sich der Schweizer Obstverband (SOV) ausgerechnet hatte.

Lakers verlängern mit Gähler und Spiller
Sport

Lakers verlängern mit Gähler und Spiller

Die Rapperswil-Jona Lakers verlängerten die Verträge mit Verteidiger Jorden Gähler und Stürmer Andri Spiller um ein respektive zwei Jahre. Der 25-jährige Gähler bestreitet seine zweite Saison mit den St. Gallern, Spiller wechselte im Sommer von Thurgau zu den Lakers. Ursprünglich hatte Spiller bei Absteiger Kloten unterschrieben.