EWL erhöht ab 2023 die Gaspreise leicht


News Redaktion
Wirtschaft / 29.09.22 11:32

Der Luzerner Stromversorger EWL erhöht im neuen Jahr die Gaspreise um 0,4 Rappen pro Kilowattstunde. Grund dafür seien die steigenden Beschaffungskosten auf den internationalen Märkten.

Das städtische Energieunternehmen EWL in Luzern erhöht die Gaspreise ab 2023 erneut. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Das städtische Energieunternehmen EWL in Luzern erhöht die Gaspreise ab 2023 erneut. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Die Gaspreise würden auch deshalb steigen, weil viele Anbieter die Gasversorgung für die kommenden Wintermonate in Europa sicherstellen wollten, teilte EWL am Donnerstag mit. Für ein Einfamilienhaus mit einem Verbrauch von 20'000 Kilowattstunden bedeutet die neuerliche Preiserhöhung monatliche Mehrkosten von 7,20 Franken.

Es ist dies bereits die vierte Preiserhöhung innerhalb gut eines Jahres. Auf den 1. Dezember 2021 hatte EWL den Preis um 2,8 Rappen angehoben, auf den 1. Januar 2022 um weitere 1,1 Rappen und auf den 1. Juli 2022 um 2,2 bis 2,5 Rappen. Seit Oktober 2021 stieg der Preis damit insgesamt 6,50 Rappen pro Kilowattstunde.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Reh stirbt bei Kollision mit Auto in Uri - 12'000 Franken Schaden
Regional

Reh stirbt bei Kollision mit Auto in Uri - 12'000 Franken Schaden

Ein Todesopfer beim Verkehrsunfall von Freitagabend auf der Klausenstrasse in Uri: Das angefahrene Reh starb noch vor Ort. Der beteiligte Autofahrer blieb unverletzt und kam mit einem Sachschaden von rund 12'000 Franken davon, wie es in einer Mitteilung der Urner Behörden vom Samstagabend hiess.

Ehemaliger Nato-Generalsekretär kritisiert Neutralität der Schweiz
International

Ehemaliger Nato-Generalsekretär kritisiert Neutralität der Schweiz

Der ehemalige Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat kein Verständnis für die Neutralität der Schweiz im Ukraine-Krieg. Er verstehe den Entscheid des Bundesrates nicht, dass Deutschland keine Schweizer Munition für Gepardpanzer an die Ukraine liefern dürfe.

1000. Pflichtspiel von Lionel Messi
Sport

1000. Pflichtspiel von Lionel Messi

Jubiläum für Lionel Messi: Argentiniens Superstar absolviert im WM-Achtelfinal gegen Australien (2:1) sein 1000. Pflichtspiel als Profi.

Cavalluna - Geheimnis der Ewigkeit
Events

Cavalluna - Geheimnis der Ewigkeit

Nach CAVALLUNA – „Welt der Fantasie“ und CAVALLUNA – „Legende der Wüste“ folgt jetzt die neue Show CAVALLUNA – „Geheimnis der Ewigkeit“, bei der sich das Publikum wieder auf wunderschöne Pferde, höchste Reitkunst, überwältigende Schaubilder und gefühlvolle Musik freuen darf – eingebettet in eine fantastische Geschichte.