Exhibitionist in Cham festgenommen


Roman Spirig
Regional / 06.07.18 15:56

In der Gemeinde Cham ZG ist im Gebiet Röhrliberg am Donnerstagabend ein Exhibitionist festgenommen worden. Ein Passant hatte den Mann wiedererkannt, die Polizei alarmiert und ihn bis zu ihrem Eintreffen in ein Gespräch verwickelt.

Exhibitionist in Cham festgenommen
Exhibitionist in Cham festgenommen

Gemäss bisherigen Ermittlungen war der 43-jährige Schweizer zwischen November 2017 und Anfang Juni 2018 mehrmals im Gebiet Röhrliberg als Exhibitionist unterwegs. Ob er für weitere Fälle in Frage kommt, wird nun abgeklärt, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörde am Freitag mitteilte. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stefanie Vögele mit erstem WTA-Sieg seit April
Sport

Stefanie Vögele mit erstem WTA-Sieg seit April

Stefanie Vögele kam in Südkorea zu einem seltenen Erfolgserlebnis. Die 28-jährige Aargauerin schaffte in Seoul erstmals seit fünf Monaten den Einzug in die 2. Runde eines WTA-Turniers.

21-Jähriger verunfallt wegen Reh
Regional

21-Jähriger verunfallt wegen Reh

Ein Reh, das über die Strasse rannte, hat am Sonntagabend in Mollis GL einen jungen Autofahrer überrascht. Der 21-Jährige zog die Handbremse, worauf er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Gegner von
Regional

Gegner von "Versicherungsspionen" starten Kampagne in Luzern

Die Gegner des Gesetzes zur Überwachung von Sozialversicherten haben am Montag in Luzern ihre Abstimmungskampagne gestartet. Mit dem Referendum wollen sie der "willkürlichen Überwachung" den Riegel schieben. Gastgeber des Anlasses war ungewollt die Krankenkasse CSS.

Jeannine Gmelin holt WM-Silber
Sport

Jeannine Gmelin holt WM-Silber

Jeannine Gmelin ist an den Weltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv die erfolgreiche Titelverteidigung im Einer missglückt. Die 28-jährige Ustermerin musste sich der Irin Sanita Puspure geschlagen geben. Es war für Gmelin die erste Niederlage seit dem 5. Rang an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro.