Existenz von Wolf im Kanton Jura bestätigt


News Redaktion
Schweiz / 27.10.21 10:57

Im Kanton Jura lebt wieder ein Wolf. Der Kanton bestätigte am Mittwoch bisherige Vermutungen, nachdem zwei Ziegen bei Saint-Ursanne JU attackiert worden sind.

Ein Wolf lebt in den jurassischen Wäldern (Symbolbild). (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Ein Wolf lebt in den jurassischen Wäldern (Symbolbild). (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Die DNA-Proben zeigten, dass die Ziegen von einem Wolf angegriffen worden seien, schrieb der Kanton Jura in einer Mitteilung und berief sich dabei auf Laboruntersuchungen der Universität Lausanne.

Die jurassische Umweltbehörde sei sich des Aufwands bewusst, welche die Rückkehr des Wolfes mit sich bringe, hiess es weiter im Communiqué. Der Wolf zählt in der Schweiz zu den geschützten Arten. Er galt seit dem 19. Jahrhundert im Kanton Jura als ausgerottet, nachdem man ihn gejagt habe, hiess es in der Mitteilung.

Nach 130 Jahren lebt der Wolf nun wieder in jurassischen Wäldern. In der Schweiz ist der Wolf vor rund 25 Jahren zurückgekehrt und sein Bestand wachse, schrieb kürzlich das Bundesamt für Umweltschutz in einer Medienmitteilung. Aktuell würden in einem Dutzend Kantonen rund 80 Tiere leben.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Obwalden treibt Digitalisierung bei den Steuern voran
Regional

Obwalden treibt Digitalisierung bei den Steuern voran

Das Steuerneintreiben im Kanton Obwalden kann dereinst komplett auf dem digitalen Weg erfolgen. Der Kantonsrat hat in seiner Sitzung vom Freitag einen Objektkredit von 1 Million Franken einstimmig bewilligt, um das Steuerportal zu erweitern.

Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos in Klosters
Schweiz

Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos in Klosters

Ein 48-jähriger Autolenker ist am Samstagabend in Klosters mit seinem Fahrzeug mit drei entgegenkommenden Autos kollidiert. Drei Personenwagen wurden total beschädigt, einer leicht. Verletzt wurde niemand.

Lastwagen verunfallt in Hochdorf LU in Schneesturm
Regional

Lastwagen verunfallt in Hochdorf LU in Schneesturm

Ein Lastwagen ist am Donnerstagabend bei widrigen Strassen- und Sichtverhältnissen in Hochdorf von der Strasse abgekommen und hat sich überschlagen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf 40'000 Franken, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte.

Odermatt um drei Hundertstel am erneuten Sieg vorbei
Sport

Odermatt um drei Hundertstel am erneuten Sieg vorbei

Marco Odermatt verpasst den Doppelsieg in den Weltcup-Super-G in Beaver Creek um einen Hauch. Der Nidwaldner wird am Tag nach dem überlegenen Triumph hinter dem Norweger Aleksander Kilde Zweiter.