Facebook bekommt Ausfall stundenlang nicht in den Griff


Roman Spirig
International / 13.03.19 23:38

Facebook ist am Mittwoch für viele Nutzer nicht erreichbar gewesen und hat die Probleme stundenlang nicht in den Griff bekommen. Facebooks Fotoplattform Instagram und der Chatdienst Messenger waren teilweise ebenfalls betroffen.

Facebook bekommt Ausfall stundenlang nicht in den Griff  (Foto: KEYSTONE /  / )
Facebook bekommt Ausfall stundenlang nicht in den Griff (Foto: KEYSTONE / / )

Das Ausmass des Ausfalls war unklar, Facebook sprach von "einigen Leuten", die Probleme hätten.

Kurzfristige Ausfälle von Online-Diensten gibt es zwar häufiger. Dass Facebook mit seiner Erfahrung mit Infrastruktur für mehrere Milliarden Nutzer die Probleme mehrere Stunden lang nicht beheben kann, ist jedoch ungewöhnlich. Das Online-Netzwerk betonte wohl auch deswegen, dass die Probleme nicht durch eine sogenannte DDOS-Attacke ausgelöst worden seien. Bei solchen Angriffen werden Server gezielt mit Anfragen überflutet, bis sie in die Knie gehen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Missglückter Spurwechsel auf A4 hat teure Folgen
Regional

Missglückter Spurwechsel auf A4 hat teure Folgen

Ein 58-jähriger Autofahrer hat heute Nachmittag auf der Autobahn A4 bei der Verzweigung Rütihof ein Auto übersehen, als er von der Normal- auf die Überholspur wechseln wollte. Die Fahrzeuge kollidierten, verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken, wie die Zuger Polizei mitteilte.

Schweizer Curlerinnen vorzeitig in den Viertelfinals
Sport

Schweizer Curlerinnen vorzeitig in den Viertelfinals

Eine Runde vor Schluss der Round Robin haben die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni an der Weltmeisterschaften im dänischen Silkeborg die Qualifikation für die Viertelfinals sichergestellt.

Schweiz

"Immer selbstbewusst, aber nie arrogant"

Georgien will der Schweiz zum Start der EM-Qualifikation mit Euphorie begegnen. Der Schweizer Coach Vladimir Petkovic setzt auf die Tugenden, welche in der Vergangenheit geholfen haben, Pflichtaufgaben erfolgreich zu erledigen: Demut, Arbeit, Konzentration und Wille.

Es dauerte 2 Wochen! UEFA eröffnet erst jetzt Disziplinarverfahren gegen Neymar
Sport

Es dauerte 2 Wochen! UEFA eröffnet erst jetzt Disziplinarverfahren gegen Neymar

Zwei Wochen nach dem Achtelfinal-Out von Paris Saint-Germain in der Champions League gegen Manchester United eröffnet die UEFA ein Disziplinarverfahren gegen PSG-Star Neymar.