FC Thun jetzt neun Verlustpunkte hinter GC zurück


News Redaktion
Sport / 26.02.21 22:08

In der 22. Runde der Challenge League büsst der FC Thun weitere Punkte auf Leader Grasshoppers ein. Die Berner Oberländer verlieren daheim gegen Stade Lausanne-Ouchy 0:2.

Trainer Carlos Bernegger muss mit dem FC Thun einiges begradigen (FOTO: KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ)
Trainer Carlos Bernegger muss mit dem FC Thun einiges begradigen (FOTO: KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ)

Das 1:0 erzielte der frühere Thuner Christian Schneuwly in der 66. Minute mit einem Flachschuss von der Strafraumgrenze. Der französische Stürmer Yanis Lahiouel, mit nunmehr zehn Toren bester Goalgetter der Challenge League zusammen mit dem Schaffhauser Rodrigo Pollero, stellte den Sieg der Waadtländer kurz vor Schluss mit dem 2:0 sicher.

Nach der neuerlichen Niederlage liegt die Mannschaft von Trainer Carlos Bernegger neun Verlustpunkte hinter den Grasshoppers, die am Samstag den FC Schaffhausen zum Spitzenkampf empfangen.

Auf dem Brügglifeld spielten die Heroen des Schweizer Cups gegeneinander. Aarau, das Sion eliminiert hatte, und Winterthur, der Bezwinger des FC Basel, remisierten torlos.

Chiasso - Wil 1:0 (1:0). - SR Schärli. - Tor: 4. Sterchie 1:0. - Bemerkungen: 59. Pfostenschuss Silva (Chiasso). 40. Rote Karte gegen Fazliu (Wil/Foul).

Kriens - Neuchâtel Xamax 1:1 (0:0). - SR Dudic. - Tore: 59. Mafouta 0:1. 82. Marleku 1:1. - Bemerkungen: 62. Lattenschuss Dominguez (Neuchâtel Xamax).

Aarau - Winterthur 0:0. - SR Staubli.

Thun - Stade Lausanne-Ouchy 0:2 (0:0). - SR Kanagasingam. - Tore: 66. Schneuwly 0:1. 89. Lahiouel 0:2.

Rangliste: 1. Grasshoppers 21/43 (37:23). 2. Schaffhausen 21/37 (38:24). 3. Thun 22/37 (34:27). 4. Stade Lausanne-Ouchy 22/35 (33:25). 5. Aarau 22/33 (39:32). 6. Winterthur 22/30 (33:29). 7. Wil 22/27 (23:27). 8. Kriens 22/22 (24:31). 9. Neuchâtel Xamax FCS 22/19 (21:42). 10. Chiasso 22/17 (18:40).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Amateur-Fussballer mit
Schweiz

Amateur-Fussballer mit "Ausländer-Namen" werden häufiger ignoriert

Fussballclubs haben ein Diskriminierungsproblem, wie Studien eines schweizerisch-norwegischen Forschungsteams zeigen. Fussballer mit ausländisch klingenden Namen warten häufiger vergeblich auf eine Antwort des Trainers, wenn sie sich für ein Probetraining melden.

Schlepper fliegt im Autobahnstau bei Dietikon ZH auf
Schweiz

Schlepper fliegt im Autobahnstau bei Dietikon ZH auf

Ein mutmasslicher Schlepper und zwei illegal eingereiste Männer sind am frühen Mittwochabend von der Zürcher Kantonspolizei verhaftet worden: Aufgefallen sind sie in einem Verkehrsstau auf der Autobahn A1 bei Dietikon ZH.

Endlager-Suche: Zürich will keine Anlagen über Trinkwassergebieten
Schweiz

Endlager-Suche: Zürich will keine Anlagen über Trinkwassergebieten

Entpuppt sich ein Standort im Kanton Zürich als der sicherste für ein Tiefenlager, dann sollen die notwendigen Oberflächenanlagen nicht über wichtigen Trinkwasserressourcen zu stehen kommen, fordert der Zürcher Regierungsrat. Zudem pocht er in diesem Fall darauf, dass die "heisse Zelle" in einem anderen Kanton erstellt wird.

Justin Rose am US Masters klar in Führung
Sport

Justin Rose am US Masters klar in Führung

Der englische Golfprofi Justin Rose liegt nach dem Auftakt des 85. US Masters in Augusta deutlich voraus.