FDP gibt keine Wahlempfehlung für Sommaruga-Nachfolge ab


News Redaktion
Schweiz / 06.12.22 16:51

Wie beim SVP-Ticket gibt die FDP-Fraktion auch bei der Wahl für die Nachfolge von SP-Bundesrätin Simonetta Sommaruga keine Wahlempfehlung ab. Der Entscheid stehe allen in der Fraktion frei, teilte die Fraktion auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Die FDP-Fraktion gibt für die Nachfolgewahl von SP-Bundesrätin Simonetta Sommaruga keine Empfehlung ab. Ständerätin Eva Herzog (im Bild) bleibt Favoritin. (FOTO: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)
Die FDP-Fraktion gibt für die Nachfolgewahl von SP-Bundesrätin Simonetta Sommaruga keine Empfehlung ab. Ständerätin Eva Herzog (im Bild) bleibt Favoritin. (FOTO: KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Zuvor hatte die FDP die beiden SP-Ständerätinnen Eva Herzog (BS) und Elisabeth Baume-Schneider (JU) angehört.

Exponenten der FDP äusserten vor Wochenfrist noch Bedenken, weil die Wahl von Baume-Schneider zu einer "lateinischen" Mehrheit im Bundesrat führen könnte. Für die Fraktion sei klar, dass die SP-Fraktion ihre Verantwortung wahrnehmen müsse und im Fall einer Wahl von Baume-Schneider die Übergangsphase mit einer lateinischen Mehrheit rasch korrigieren müsse, teilte die FDP damals mit.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ukraine: Seit Kriegsbeginn gut 13 000 Menschen an Ausreise gehindert
International

Ukraine: Seit Kriegsbeginn gut 13 000 Menschen an Ausreise gehindert

Der ukrainische Grenzschutz hat seit dem russischen Einmarsch im vergangenen Jahr eigenen Angaben zufolge mehr als 13 000 Menschen am Verlassen des Landes gehindert. "Insgesamt wurden seit dem 24. Februar an der grünen Grenze mehr als 9100 Personen festgenommen", sagte der Sprecher der Behörde, Andrij Demtschenko, am Dienstag in Kiew. Der grösste Teil von ihnen sei an Grenzabschnitten zu Rumänien und Moldau aufgegriffen worden. Weitere knapp 3900 Menschen seien unter anderem mit gefälschten Dokumenten an offiziellen Übergängen am Grenzübertritt gehindert worden. Die meisten wollten demnach weiter in Richtung Ungarn oder Polen.

Biel mit
Sport

Biel mit "Golden Agern", Torgaranten und "Denksportaufgaben"

Der EHC Biel über-performt vor dem Qualifikation-Endspurt mit dem aktuell 2. Rang.

Wegen Schneemangels droht im Sommer vermehrt Trockenheit
Schweiz

Wegen Schneemangels droht im Sommer vermehrt Trockenheit

Schweizer Wissenschaftler warnen wegen des Schneemangels vor einem trockenen Sommer. In einer neuen Studie zeigt ein Team von Forschenden aus der Schweiz, Deutschland und den Niederlanden einen Zusammenhang zwischen Schneemangel und Dürren.

Die einzige Natureis-Bahn fasziniert seit 125 Jahren
Sport

Die einzige Natureis-Bahn fasziniert seit 125 Jahren

Der Olympia Bobrun in St. Moritz ist die Wiege des rasanten Sports - und die einzige übrig gebliebene Natureis-Bahn der Welt. Die Schweizer Piloten erlebten hier viele Triumphe und ein paar Tragödien.