Federer trifft auf Cilics Bezwinger Ramos-Viñolas


Roman Spirig
Sport / 07.10.19 09:11

Roger Federer wird in seinem ersten Einsatz am Masters-1000-Turnier im Schanghai auf Albert Ramos-Viñolas treffen. Der Spanier siegte in der 1. Runde gegen den Kroaten Marin Cilic (ATP 25) 6:4, 6:4.

Federer trifft auf Cilics Bezwinger Ramos-Viñolas
Federer trifft auf Cilics Bezwinger Ramos-Viñolas

Gegen den 31-jährigen Ramos Viñolas, die Nummer 46 der Weltrangliste, hat Federer bislang zweimal gespielt und dabei einmal gewonnen. Beide Begegnungen liegen allerdings länger zurück.

Federer bezwang den Spanier 2012 auf seinem Weg zum Triumph in Wimbledon in der 1. Runde. 2015 revanchierte sich Ramos-Viñolas just in Schanghai mit einem Dreisatzsieg in den Sechzehntelfinals.

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Constantin bekräftigt Klage-Absicht
Sport

Constantin bekräftigt Klage-Absicht

Sions Präsident Christian Constantin bekräftigt, juristisch gegen den Beschluss zur Fortsetzung der Super League vorgehen zu wollen.

EU-Kommissionschefin drängt USA zum Bleiben in der WHO
International

EU-Kommissionschefin drängt USA zum Bleiben in der WHO

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat US-Präsident Donald Trump aufgefordert, den angekündigten Bruch mit der Weltgesundheitsorganisation WHO zu überdenken. Im Kampf gegen das Coronavirus helfe nur globale Zusammenarbeit und Solidarität.

Natascha Badmann gewinnt erste Powerman-Langdistanz-WM in Zofingen
Sport

Natascha Badmann gewinnt erste Powerman-Langdistanz-WM in Zofingen

Die heute 53-jährige Natascha Badmann gewinnt am 1. Juni 1997 den Powerman Zofingen, der über die Langdistanz in jenem Jahr erstmals als Weltmeisterschaft ausgetragen wird.

Mann von Velofahrer mit Stichwaffe in Zürich schwer verletzt
Schweiz

Mann von Velofahrer mit Stichwaffe in Zürich schwer verletzt

Ein 28-jähriger Mann ist in der Stadt Zürich am frühen Montag laut Polizei von einem Velofahrer angegriffen und mit einer Stichwaffe schwer verletzt worden. Der Fussgänger wurde in ein Spital gebracht und notoperiert. Die Polizei nahm nach der Tat einen Mann fest.