Federers letzter Profimatch an der Seite von Nadal


Roman Spirig
Sport / 22.09.22 14:04

Roger Federers Wunsch wurde (natürlich) erhört. Er bestreitet seinen letzten Auftritt als aktiver Tennisprofi am Freitagabend beim Laver Cup in London in einem Doppel an der Seite von Rafael Nadal. 

Federers letzter Profimatch an der Seite von Nadal (Foto: KEYSTONE / EPA / NIC BOTHMA)
Federers letzter Profimatch an der Seite von Nadal (Foto: KEYSTONE / EPA / NIC BOTHMA)

Die beiden Superstars werden gegen 22 Uhr Schweizer Zeit gegen das amerikanische Duo Jack Sock/Frances Tiafoe antreten.

Eröffnet wird der Kontinente-Wettkampf in der O2 Arena am Nachmittag mit den Partien von Casper Ruud gegen Jack Sock und Stefanos Tsitsipas gegen Diego Schwartzman. Vor dem Doppel am Abend spielt Andy Murray gegen Alex de Minaur.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Militärputsch in Burkina Faso - Präsident Damiba abgesetzt
International

Militärputsch in Burkina Faso - Präsident Damiba abgesetzt

Im westafrikanischen Burkina Faso hat das Militär acht Monate nach dem letzten Staatsstreich erneut geputscht. Der bisherige Präsident, Oberstleutnant Paul-Henri Sandaogo Damiba, sei seiner Funktionen enthoben worden, hiess es laut lokaler Medienberichte in einer Fernsehansprache der neuen Machthaber im staatlichen Fernsehen RTB am Freitagabend. An der Spitze Burkina Fasos stehe nun Hauptmann Ibrahima Traoré von den burkinischen Streitkräften, hiess es weiter.

Nationalrat Lukas Reimann nach Zusammenbruch:
Schweiz

Nationalrat Lukas Reimann nach Zusammenbruch: "Mir geht es gut"

SVP-Nationalrat Lukas Reimann hat nach seinem medizinischen Notfall Entwarnung gegeben: "Mir geht es gut", schrieb er in einem persönlichen Statement am Samstag. Und er kündigte an, dass er in der nächsten Session mit neuer Energie ins Parlament zurückkehren werde.

Aryzta erzielt im Geschäftsjahr 2021/22 starkes Wachstum
Wirtschaft

Aryzta erzielt im Geschäftsjahr 2021/22 starkes Wachstum

Der Tiefkühlbackwarenkonzern Aryzta ist im vergangenen Geschäftsjahr 2021/22 stärker gewachsen als erwartet. Erstmals seit vielen Jahren ist das Unternehmen wieder zurück auf dem Wachstumspfad. Allerdings war die Vergleichsbasis covidbedingt tief.

Rollerfahrer in Winterthur von Fussgängern traktiert und verletzt
Schweiz

Rollerfahrer in Winterthur von Fussgängern traktiert und verletzt

Ein 23-jähriger Rollerfahrer ist bei einem gewalttätigen Streit mit zwei Fussgängern im Winterthurer Stadtteil Wülflingen am Freitag mittelschwer verletzt worden. Der junge Mann war laut Polizei von den Unbekannten mit Schlägen und Fusstritten attackiert worden.