Fiala gewinnt Schweizer Duell gegen Hischier


Roman Spirig
Sport / 27.11.19 09:06

Kevin Fiala gewann in der NHL mit Minnesota Wild das Duell gegen Nico Hischier bei den New Jersey Devils 3:2. Beide Schweizer konnten sich dabei je einen Assist gutschreiben. Fiala hat damit in neun der letzten zwölf NHL-Spiele gepunktet, Hischier buchte in nunmehr drei aufeinanderfolgenden Spielen einen Assist.

Fiala gewinnt Schweizer Duell gegen Hischier (Foto: KEYSTONE / AP / CHRIS CARLSON)
Fiala gewinnt Schweizer Duell gegen Hischier (Foto: KEYSTONE / AP / CHRIS CARLSON)

Fiala bereitete die 1:0-Führung der Gäste in Überzahl im Startdrittel durch Zach Parise vor, Hischier hatte beim 2:2-Ausgleich von New Jersey im Mitteldrittel seinen Stock im Spiel. Bei diesem Powerplay-Treffer der Gastgeber sass Fiala auf der Strafbank. Ryan Suter erzielte im Schlussdrittel den Siegtreffer für Minnesota.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lufthansa kündigt Umbau an - Milliardenverlust im ersten Quartal
Wirtschaft

Lufthansa kündigt Umbau an - Milliardenverlust im ersten Quartal

Die Lufthansa bereitet ihre Mitarbeiter trotz ihrer geplanten Rettung durch den Staat in der Corona-Krise auf herbe Einschnitte vor.

Bell BBQ Single Masters –<br>Burger Challenge 2020

Bell BBQ Single Masters –
Burger Challenge 2020

Grillchefs aufgepasst - jetzt kommt die Burger Challenge 2020! Mach mit an der grossen Burger Challenge und schick uns ein Foto oder ein kurzes Video deines schönsten, kreativsten, leckersten Burgers vom Grill.

Rund jedes achte Bienenvolk hat den Winter nicht überlebt
Schweiz

Rund jedes achte Bienenvolk hat den Winter nicht überlebt

Rund 13 Prozent der Bienenvölker in der Schweiz sind im vergangenen Winter zugrunde gegangen. Die Verluste blieben damit im dritten Jahr in Folge stabil auf niedrigem Niveau.

Genfer Escalade soll Unesco-Welterbe werden
Schweiz

Genfer Escalade soll Unesco-Welterbe werden

Die Escalade in Genf soll in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Unesco eingetragen werden. Das jährlich im Dezember stattfindende Volksfest erinnert an die erfolgreiche Verteidigung der Stadt gegen die Truppen des Herzogs von Savoyen im Jahr 1602.