Filmemacher Thomas Horat erhält Schwyzer Kultur-Anerkennungspreis


Roman Spirig
Regional / 29.04.21 12:50

Der Kultur-Anerkennungspreis des Kantons Schwyz geht in diesem Jahr an den Filmemacher Thomas Horat. Die Auszeichnung ist mit 10'000 Franken dotiert. Förderpreise erhalten die Kulturvermittlerin Sara Jäger und der Musiker Claudio Strüby.

Filmemacher Thomas Horat erhält Schwyzer Kultur-Anerkennungspreis (Foto: KEYSTONE /  / )
Filmemacher Thomas Horat erhält Schwyzer Kultur-Anerkennungspreis

Der Preis sei eine Anerkennung für den in Schwyz wohnhaften profilierten Dokumentarfilmer, teilte die Schwyzer Kulturkommission am Donnerstag mit. Zu seinen Werken zählen Wätterschmöcker, ins Holz, Die Rückkehr der Wölfe oder Alpsummer. Der 57-Jährige wurde mit zahlreichen Preisen bedacht.

Je 5000 Franken erhalten zudem die beiden Förderpreisträger. Die Kulturvermittlerin Sara Jäger aus Pfäffikon amtet als Präsidentin des Vereins Kunst Schwyz und als OK-Präsidentin des Kulturwochenendes bei SchwyzKulturPlus. Der gebürtige Brunner Claudio Strüby hat sich als Jazz-Schlagzeuger international einen Namen gemacht. Die Preisübergabe findet am 28. September 2021 statt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hubble-Weltraumteleskop seit mehreren Tagen ausser Betrieb
International

Hubble-Weltraumteleskop seit mehreren Tagen ausser Betrieb

Das Weltraumteleskop Hubble ist seit mehreren Tagen ausser Betrieb. Wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Freitag mitteilte, gibt es ein Problem mit dem Computer, der die wissenschaftlichen Instrumente des Teleskops steuert.

Kanton Zürich zieht Hochqualifizierte an - Familien wandern ab
Schweiz

Kanton Zürich zieht Hochqualifizierte an - Familien wandern ab

Der Kanton Zürich zieht Studierende und hochqualifizierte Arbeitskräfte aus der ganzen Schweiz an. Gleichzeitig kehren Familien mit Kindern und Pensionierte dem Kanton den Rücken, wie eine Analyse des Statistischen Amts ergibt.

Bregenzer Festspiele rechnen mit vollen Opern-Tribünen
International

Bregenzer Festspiele rechnen mit vollen Opern-Tribünen

Am Montag beginnen die Proben für die Verdi-Oper "Rigoletto", das Spiel auf dem See, das am 22. Juli seine Wiederaufnahme bei den Bregenzer Festspielen feiert. Bereits sind 80 Prozent der Tickets verkauft.

Graubünden lockert Corona-Vorgaben für Lager
Schweiz

Graubünden lockert Corona-Vorgaben für Lager

Graubünden hebt die kantonalen Vorgaben für Lagerveranstaltungen per 28. Juni auf. Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Lagern müssen ab dann keine negativen Coronatests mehr vorweisen.