Flüelen kann Schulanlage sanieren und Kindergarten neu bauen


Roman Spirig
Regional / 20.10.19 13:14

Die Urner Gemeinde Flüelen kann die Schulanlage Matte sanieren und einen Neubau für den Kindergarten Gehren erstellen. Das Stimmvolk genehmigte am Sonntag an der Urne einen Kredit über 7,5 Millionen Franken.

Flüelen kann Schulanlage sanieren und Kindergarten neu bauen (Foto: KEYSTONE / DIGIPRESS / STR)
Flüelen kann Schulanlage sanieren und Kindergarten neu bauen (Foto: KEYSTONE / DIGIPRESS / STR)

544 Stimmberechtigte sagten Ja zu der Vorlage, 123 waren dagegen. Die Stimmbeteiligung lag bei 48,3 Prozent. Das mittlerweile gut 65-jährige Schulhaus Matte Süd weist baulich und energietechnisch Schäden sowie Mängel auf. Eine umfassende Sanierung der gesamten Gebäudehülle wie auch im Gebäudeinnern ist notwendig.

Ab September 2020 soll zuerst der Kindergartenneubau realisiert werden. Ab Mai 2021 erfolgt der Baubeginn für die Gesamtsanierung der Anlagen Matte. Hierfür wird mit einer Bauzeit von rund zehn Monaten gerechnet. Der Schulbetrieb wird während dieser Zeit in den bestehenden Räumlichkeiten Matte Nord und Gehren aufrechterhalten. Aufgrund der gestaffelten Ausführung kann weitgehend auf Provisorien verzichtet werden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Belgischer König drückt Bedauern über grausame Kolonialzeit aus
International

Belgischer König drückt Bedauern über grausame Kolonialzeit aus

Belgiens König Philippe hat sein tiefstes Bedauern für Gewalt, Grausamkeiten und Erniedrigung während der belgischen Kolonialherrschaft im Kongo ausgedrückt.

Zwischenfall in der iranischen Atomanlage Natans
International

Zwischenfall in der iranischen Atomanlage Natans

In der iranischen Atomanlage Natans hat es nach Angaben der iranischen Atomorganisation (AEOI) einen Zwischenfall gegeben. Ein Industrieschuppen sei beschädigt worden, sagte AEOI-Sprecher Behrus Kamalwandi am Donnerstag.

Adelboden erhöht Tourismusförderungsabgabe für Ski-Weltcup
Schweiz

Adelboden erhöht Tourismusförderungsabgabe für Ski-Weltcup

Die Gemeinde Adelboden treibt künftig eine höhere Tourismusförderungsabgabe ein und will so einen Beitrag leisten, dass sie auch künftig Schauplatz von Ski-Weltcuprennen ist. Das teilte der Gemeinderat am Dienstag mit.

Deutsche Elitetruppe soll nach Extremismusfällen umgekrempelt werden
International

Deutsche Elitetruppe soll nach Extremismusfällen umgekrempelt werden

Die deutsche Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will das Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr nach einer Serie rechtsextremer Vorfälle grundlegend umstrukturieren.