Flynn wechselt von Zug zu Ambri


Roman Spirig
Sport / 09.08.19 17:28

Brian Flynn trägt künftig den Dress von Ambri-Piotta. Der 31-jährige Amerikaner zieht vom letztjährigen Playoff-Finalisten Zug in die Leventina.

Flynn wechselt von Zug zu Ambri (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Flynn wechselt von Zug zu Ambri (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Der erfahrene NHL-Spieler (282 Partien) war Mitte Januar in die Schweiz gekommen und half den Zugern in 26 Matches mit 15 Skorerpunkten.

Flynn unterschrieb bis Ende Jahr mit Option auf Verlängerung für die ganze Saison.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Ausschreibung für Arbeiten an Kehrsitenstrasse erfolgreich
Regional

Neue Ausschreibung für Arbeiten an Kehrsitenstrasse erfolgreich

Im zweiten Anlauf hat der Kanton Nidwalden für den Ausbau der Kehrsitenstrasse Offerten erhalten, die den Kostenrahmen nicht mehr sprengen. Die Sanierung kann somit im September beginnen, ein Jahr später als geplant.

Autoimporteure verfehlen CO2-Ziele zum vierten Mal in Folge
Schweiz

Autoimporteure verfehlen CO2-Ziele zum vierten Mal in Folge

Die 2019 in der Schweiz neu zugelassenen 314'000 Personenwagen entlassen mehr CO2 in die Luft als erlaubt. Den geltenden Zielwert von 130 Gramm CO2 pro Kilometer haben die Autoimporteure zum vierten Mal in Folge verfehlt.

Frankreichs Regierung reicht Rücktritt ein - Macron nimmt an
International

Frankreichs Regierung reicht Rücktritt ein - Macron nimmt an

Die französische Regierung unter Premierminister Édouard Philippe (49) ist komplett zurückgetreten. Das teilte der Präsidentenpalast am Freitag in Paris mit. Philippe habe bei Präsident Emmanuel Macron den Rücktritt eingereicht, dieser habe ihn angenommen.

180 Migranten harren auf der
International

180 Migranten harren auf der "Ocean Viking" im Mittelmeer aus

Auf dem privaten Rettungsschiff "Ocean Viking" warten 180 aus Seenot gerettete Migranten auf das Einlaufen in einen Hafen in Italien oder Malta.