Formel-1-Pilot Vettel zum dritten Mal Vater


Roman Spirig
Sport / 28.11.19 09:35

Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel ist zum dritten Mal Vater geworden. Dies bestätigte eine Sprecherin des viermaligen Weltmeisters der Deutschen Presse-Agentur. Es ist der erste Junge für den 32-jährigen Hessen, der mit seiner Frau Hanna noch zwei Töchter hat und in der Schweiz lebt. Ferrari-Pilot Vettel wird wegen der Geburt erst am Freitag an die Rennstrecke kommen.

Formel-1-Pilot Vettel zum dritten Mal Vater (Foto: KEYSTONE / EPA AAP / TRACEY NEARMY)
Formel-1-Pilot Vettel zum dritten Mal Vater (Foto: KEYSTONE / EPA AAP / TRACEY NEARMY)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Die Fata Morgana namens Porta Alpina flimmert wieder
Schweiz

Die Fata Morgana namens Porta Alpina flimmert wieder

In Graubünden ist die Begeisterung in der Politik für die Porta Alpina neu entflammt. Auch der ägyptische Investor Samih Sawiris sähe den unterirdischen Bahnhof im Gotthard-Basistunnel lieber heute als morgen gebaut.

FC Aarau ersetzt Trainer Rahmen durch Stephan Keller
Sport

FC Aarau ersetzt Trainer Rahmen durch Stephan Keller

Der FC Aarau trennt sich "aufgrund der sportlichen Entwicklung in den vergangenen Monaten" per sofort von Cheftrainer Patrick Rahmen. Nachfolger ist der frühere Assistent Stephan Keller.

Migros ruft Vollkornreiswaffeln mit dunkler Schokolade zurück
Schweiz

Migros ruft Vollkornreiswaffeln mit dunkler Schokolade zurück

In den "Vollkornreiswaffeln mit dunkler Schokolade" der Migros ist bei einer Kontrolle Milch nachgewiesen worden. Der Detailhändler ruft das Produkt deshalb schweizweit zurück. Allergische Reaktionen könnten nicht ausgeschlossen werden.

Afrikanische Meeresforscher wegen Corona in Norwegen gestrandet
International

Afrikanische Meeresforscher wegen Corona in Norwegen gestrandet

Die Corona-Pandemie hat afrikanischen Meereswissenschaftlern eine kleine Odyssee auf dem Atlantik beschert.