Formel-1-Pilot Vettel zum dritten Mal Vater


Roman Spirig
Sport / 28.11.19 09:35

Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel ist zum dritten Mal Vater geworden. Dies bestätigte eine Sprecherin des viermaligen Weltmeisters der Deutschen Presse-Agentur. Es ist der erste Junge für den 32-jährigen Hessen, der mit seiner Frau Hanna noch zwei Töchter hat und in der Schweiz lebt. Ferrari-Pilot Vettel wird wegen der Geburt erst am Freitag an die Rennstrecke kommen.

Formel-1-Pilot Vettel zum dritten Mal Vater (Foto: KEYSTONE / EPA AAP / TRACEY NEARMY)
Formel-1-Pilot Vettel zum dritten Mal Vater (Foto: KEYSTONE / EPA AAP / TRACEY NEARMY)

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Sion zieht Wiederaufnahme an die Wettbewerbskommission
Sport

Sion zieht Wiederaufnahme an die Wettbewerbskommission

Der Sion beantragt mittels einer einstweiligen Verfügung die Aufhebung der Wiederaufnahme der Saison.

Grossbritannien sucht für 5G-Ausbau Alternativen zu Huawei
Wirtschaft

Grossbritannien sucht für 5G-Ausbau Alternativen zu Huawei

Die Regierung in London treibt gemäss Insidern beim Ausbau ihres 5G-Netzes Gespräche mit anderen Telekommunikationsanbietern als Alternative zu Huawei voran. Das chinesische Unternehmen solle bis 2023 vollständig aus dem 5G-Netz verdrängt werden.

Forscher setzen Qumran-Rollen mit Hilfe von DNA-Proben zusammen
International

Forscher setzen Qumran-Rollen mit Hilfe von DNA-Proben zusammen

Die am Toten Meer entdeckten Schriften zählen zu den wichtigsten archäologischen Funden des 20. Jahrhunderts. Ihre Erforschung gleicht einer Puzzlearbeit, weil sie tausende Fragmente umfassen. Forscher haben nun einen neuen Ansatz erprobt.

Tausende demonstrieren in Paris gegen Rassismus und Polizeigewalt
International

Tausende demonstrieren in Paris gegen Rassismus und Polizeigewalt

In mehreren französischen Städten haben Tausende gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstriert. In Paris protestierten am Dienstagabend rund 20'000 Menschen vor einem Gerichtsgebäude im Norden der Stadt.