Frau bei Unfall in Chur im Gesicht verletzt


News Redaktion
Schweiz / 26.11.21 08:44

Am Donnerstagabend ist eine Autofahrerin bei einer Tiefgaragenausfahrt in Chur mit einem Strassenkandelaber zusammengestossen. Sie verletzte sich dabei im Gesicht. Ihr Auto wurde beim Unfall stark beschädigt.

Eine 68-jährige Autofahrerin verletzte sich bei einer Kollision mit einem Strassenkandelaber in Chur im Gesicht. (FOTO: Stadtpolizei Chur)
Eine 68-jährige Autofahrerin verletzte sich bei einer Kollision mit einem Strassenkandelaber in Chur im Gesicht. (FOTO: Stadtpolizei Chur)

Die 68-Jährige Frau fuhr kurz nach 19 Uhr aus dem Parkhaus des Einkaufszentrums City West in Chur. Kurz nach der Ausfahrt stiess sie mit einem Strassenkandelaber auf der rechten Strassenseite zusammen, wie die Stadtpolizei Chur am Freitag mitteilte.

Beim Unfall an der Comercialstrasse verletzte sich die Autofahrerin im Gesicht. Ihr Fahrzeug wurde stark beschädigt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zukunft des Hopfräben-Campingplatzes in Ingenbohl ist ungewiss
Regional

Zukunft des Hopfräben-Campingplatzes in Ingenbohl ist ungewiss

Wie das Gebiet, in dem die Muota in Ingenbohl SZ in den Vierwaldstättersee fliesst, künftig genutzt und gestaltet wird und ob es dort weiterhin einen Camping- und Kiesumschlagplatz gibt, bleibt nach dem Bundesgerichtsurteil vom Herbst 2021 vorläufig offen. Um die Stossrichtung der Entwicklung festzulegen, wird als erstes eine Charta erarbeitet.

Spanier stirbt bei Sturz im Skigebiet von Zermatt
Schweiz

Spanier stirbt bei Sturz im Skigebiet von Zermatt

Im Skigebiet von Zermatt ist am Sonntagnachmittag ein Skifahrer schwer gestürzt. Der 46-jährige Spanier zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

IS-Angriff nach tagelangen Gefechten in Syrien niedergeschlagen
International

IS-Angriff nach tagelangen Gefechten in Syrien niedergeschlagen

Nach tagelangen Gefechten in der syrischen Stadt Al-Hassaka ist der Angriff der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf ein Gefängnis niedergeschlagen worden.

Zwei Autofahrerinnen bei Auffahrunfall in Alberswil LU verletzt
Regional

Zwei Autofahrerinnen bei Auffahrunfall in Alberswil LU verletzt

Zwei Autofahrerinnen haben sich am Dienstag bei einer Auffahrkollision zwischen Willisau und Alberswil LU verletzt. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Spital.