Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung


Roman Spirig
Regional / 14.06.19 18:00

Es war ein ungewohntes Bild: Mitten im Berufsverkehr zogen Aktivistinnen heute Freitagmorgen eine Klitoris im XXL-Format über die Zürcher Hardbrücke.

Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung (Foto: KEYSTONE / DETLEV MUNZ)
Frauenstreik im Video: Eine Klitoris geht in Zürich auf Wanderung (Foto: KEYSTONE / DETLEV MUNZ)

Mit ihrer Aktion demonstrierten die Frauen für eine Aufklärung ohne Seximus.

In einem Klitoris-Manifest warben sie für eine selbstbestimmte, weibliche Sexualität. "Sie ist viel grösser, als jemals gelernt wurde", lautete eine der Botschaften.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Drei Schweizer bei Halbzeit in den Top 8 - Noël in Führung
Sport

Drei Schweizer bei Halbzeit in den Top 8 - Noël in Führung

Clément Noël liegt im Slalom von Wengen nach dem ersten Lauf klar in Führung. Der französische Vorjahressieger führt rund sieben Zehntel vor Henrik Kristoffersen und Marco Schwarz.

Schweiz

"Amerika gewinnt wie niemals zuvor!" Wie sich Trump in Davos selbst lobt

US-Präsident Donald Trump hat bei der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos die wirtschaftliche Entwicklung der USA in seiner Amtszeit in den höchsten Tönen gelobt. "Amerika wächst und gedeiht, und ja: Amerika gewinnt wieder wie niemals zuvor."

Wichtige Wendepunkte für einen ausreichenden Klimaschutz
International

Wichtige Wendepunkte für einen ausreichenden Klimaschutz

Auf jedem Produkt sollten Angaben zum CO2-Ausstoss stehen. Mehr Geld müsste in alternative Energien fliessen und Klimaschutz eine soziale Norm werden. Forscher zeigen Wege für einen echten Wandel beim Klimaschutz.

Bencic und Wawrinka auf den Hauptplätzen im Einsatz
Sport

Bencic und Wawrinka auf den Hauptplätzen im Einsatz

Belinda Bencic und Stan Wawrinka bestreiten ihre Partien der 1. Runde am Australian Open in Melbourne am Dienstag auf einem der drei Hauptplätze, die überdacht werden können.