Frauenstreik im Video: Streikpause im Nationalrat


Roman Spirig
Schweiz / 14.06.19 19:14

Auch der Nationalrat beteiligte sich heute am Frauenstreik. Er unterbrach seine Sitzung für 15 Minuten. "Unbewusst," wie er betonte, solidarisierte sich auch der Aargauer SVP-Nationalrat Hansjörg Knecht mit den streikenden Frauen. Knecht trug ausgerechnet heute eine violette Krawatte.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kantonsrat: Bruno Cozzio ist für ein Jahr höchster St. Galler
Schweiz

Kantonsrat: Bruno Cozzio ist für ein Jahr höchster St. Galler

Der St. Galler Kantonsrat hat zu Beginn der Junisession den 59-jährigen Bruno Cozzio von der CVP zum neuen Kantonsratspräsidenten gewählt. Neue Vizepräsidentin ist die Gossauer Stadträtin Claudia Martin (SVP).

Walze zieht Hand von Arbeiter in Müstair GR ein
Schweiz

Walze zieht Hand von Arbeiter in Müstair GR ein

Bei einem Arbeitsunfall in einem Bodenproduktionsbetrieb in Müstair GR am Dienstag ist einem 31-jährigen Arbeiter der Ringfinger abgetrennt worden. Der Mann hatte an einer rotierenden Walze eine Verunreinigung entfernen wollen. Dabei wurde ihm die rechte Hand eingezogen.

Rückwirkende GA-Hinterlegung ab sofort nicht mehr möglich
Schweiz

Rückwirkende GA-Hinterlegung ab sofort nicht mehr möglich

Nach gut 12 Wochen kehrt der öffentliche Verkehr (öV) am 8. Juni auch tarifisch wieder zum Normalbetrieb zurück. Die rückwirkende Hinterlegung der Generalabonnemente (GA) ist ab sofort nicht mehr möglich. Streckenbillette sind neu alle generell einen Tag gültig.

Steiles Umsatzplus bei Zoom - Ausblick deutlich erhöht
Wirtschaft

Steiles Umsatzplus bei Zoom - Ausblick deutlich erhöht

Der rasant wachsende Videodienstanbieter Zoom profitiert vom Trend zum Homeoffice in der Coronavirus-Krise. Die Geschäfte boomen und der Ausblick für das Gesamtjahr sieht eine Umsatzverdopplung.