Freunde von Mauern und Zäunen: Trump lobt Orban


Roman Spirig
International / 14.05.19 00:17

US-Präsident Donald Trump hat den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban gelobt. Orban habe in vielerlei Hinsicht einen "hervorragenden" Job gemacht, sagte Trump am Montag bei einem Treffen mit dem rechtsnationalen Premier im Weissen Haus in Washington.

Trump lobt Orban: Er macht hervorragenden Job (Foto: KEYSTONE / EPA / Szilard Koszticsak)
Trump lobt Orban: Er macht hervorragenden Job (Foto: KEYSTONE / EPA / Szilard Koszticsak)

Orban sei ein "tougher", aber respektierter Staatschef, der nach Meinung vieler Menschen das Richtige bei der Einwanderungspolitik gemacht habe. "Wahrscheinlich genau wie ich ein bisschen umstritten, aber das ist okay", fügte der US-Präsident hinzu.

Orban steht massiv in der Kritik, weil er seit Jahren Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in Ungarn aushöhlt, kritische Medien zum Schweigen bringt und die Opposition durch willkürliche Geldstrafen schwächt. Mit Zäunen, Hetzkampagnen und einer restriktiven Asylpolitik schottet er sein Land ab. Politikwissenschaftler sprechen von einem "hybriden System" zwischen Demokratie und Autokratie.

Orbans Fidesz-Partei gehört wie die deutsche CDU und CSU der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) an. Die Mitgliedschaft der Ungarn dort ist allerdings seit Mitte März ausgesetzt. In der EVP wollte man die andauernde Hetze Orbans gegen die von Jean-Claude Juncker geführte Europäische Kommission nicht mehr hinnehmen. Trump dagegen ist gerade jenen europäischen Regierungen zugewandt, die der EU äusserst kritisch gegenüberstehen - darunter Ungarn.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

VIDEO: Das sind die Hosen der Bösen. ESAF live auf Central und Sunshine.
Schwingen

VIDEO: Das sind die Hosen der Bösen. ESAF live auf Central und Sunshine.

Der Emmentaler Sattler Paul Eggimann produziert seit vielen Jahren die Schwingerhosen für das Eidgenössische Schwingfest. Die Schwinger rühmen seine Arbeit. Im Interview erzählt der 64-Jährige, wie die Hosen gepflegt werden müssen, damit sie ihre Reissfestigkeit nicht verlieren. Und er sagt, dass er noch lange nicht ans Aufhören denke.

Luzerner Kantonsspital wird zur Dauerbaustelle
Regional

Luzerner Kantonsspital wird zur Dauerbaustelle

Neues Kinderspital, neue Frauenklinik, neue Ambulatorien und neues Spitalzentrum: Auf dem Areal des Luzerner Kantonsspitals (Luks) wird in den nächsten 30 Jahren viel gebaut. Weil der Platz knapp ist, müssen durch Abrisse jeweils neue Freiflächen geschaffen werden.

Motorradfahrer fährt in Willisau in abbiegendes Auto
Regional

Motorradfahrer fährt in Willisau in abbiegendes Auto

Ein Motorradfahrer ist am Freitagmorgen in Willisau in ein abbiegendes Auto gefahren und dabei leicht verletzt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf 15'000 Franken.

50 Jahre Woodstock: Wie Bob Dylan und Co das Musikereignis des Jahrhunderts verpassten
International

50 Jahre Woodstock: Wie Bob Dylan und Co das Musikereignis des Jahrhunderts verpassten

Mit viel Matsch, Love, Peace und Rock'n'Roll ist das Musikfestival in Woodstock, das vor genau 50 Jahren begann, zur Legende geworden.