Führerloses Auto rollt in Weggis Hang hinunter und überschlägt sich


Roman Spirig
Regional / 08.04.21 14:59

Ein führerloses Auto ist am Mittwochnachmittag in Weggis einen Hang hinuntergerollt. Dabei überquerte es die Kantonsstrasse und überschlug sich mehrmals. Nach knapp 300 Metern kam es zum Stillstand - total zerstört.

Führerloses Auto rollt in Weggis Hang hinunter und überschlägt sich (Foto: KEYSTONE /  / )
Führerloses Auto rollt in Weggis Hang hinunter und überschlägt sich

Verletzt wurde niemand, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Auto geriet aus noch ungeklärten Gründen ins Rollen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Verletzter bei Selbstunfall in Bonaduz GR mit Totalschaden
Schweiz

Ein Verletzter bei Selbstunfall in Bonaduz GR mit Totalschaden

Am Freitagabend hat sich in Bonaduz GR auf der Italienischen Strasse ein Selbstunfall mit Totalschaden ereignet. Der Fahrer wurde erheblich verletzt.

Tour-Direktor Olivier Senn mit positiver Gesamtbilanz
Sport

Tour-Direktor Olivier Senn mit positiver Gesamtbilanz

Die 84. Tour de Suisse geht als erster sportlicher Grossanlass der Schweiz seit Beginn der Corona-Pandemie in die Geschichte ein. Tour-Direktor Olivier Senn zieht ein durchaus positives Fazit.

Moosbach in Baar durch Gülle verschmutzt
Regional

Moosbach in Baar durch Gülle verschmutzt

Gülle hat am Donnerstag den Moosbach in der Zuger Gemeinde Baar verunreinigt. Wie es zu dieser Gewässerverschmutzung kam, ist unklar.

Zürcher Stadtratswahlen: Die Mitte will mit Josef Widler antreten
Schweiz

Zürcher Stadtratswahlen: Die Mitte will mit Josef Widler antreten

Die Stadtzürcher CVP - die künftige Mitte - will bei den Gesamterneuerungswahlen 2022 mit einem eigenen Kandidaten im Stadtratswahlkampf antreten: Kantonsrat Josef Widler soll an der Delegiertenversammlung vom 24. Juni offiziell nominiert werden.