Gala-Night 2019


Eliane Schelbert
Events / 03.05.19 06:00

Die LUCERNE CONCERT BAND unter der Leitung von Gian Walker entführt das Publikum an der Gala-Night 2019 vom 03. Mai in die Zeit des Boogie Woogies und des Rock’n’Rolls.

Gala-Night 2019 (Foto: KEYSTONE /  / )
Gala-Night 2019

Die LUCERNE CONCERT BAND unter der Leitung von Gian Walker entführt das Publikum an der Gala-Night 2019 vom 03. Mai in die Zeit des Boogie Woogies und des Rock'n'Rolls.

Die flinken Finger der Tastenvirtuosen Chris & Mike und die flinken Beine der Tänzerinnen und Tänzer des Rock’n’Roll Club Sixteen versprechen einen rasanten und unvergesslichen Show-Abend.

Schnappen Sie sich den Petticoat, stylen Sie sich die Haare und tauchen Sie mit uns ein in die Zeit der 40er- und 50er-Jahre.

Tickets und weitere Infos unter concertband.ch

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Auf dem Weg zur Besserung: Freude über Obwaldner Spitalfinanzen
Regional

Auf dem Weg zur Besserung: Freude über Obwaldner Spitalfinanzen

Jahr für Jahr sorgte die finanzielle Entwicklung des Kantonsspitals Obwalden für kritische Voten im Kantonsrat. Für die letztjährige Rechnung gab es am Freitag im Parlament für einmal Applaus.

Horgen: 16-Jähriger erleidet bei Unfall schwere Kopfverletzungen
Schweiz

Horgen: 16-Jähriger erleidet bei Unfall schwere Kopfverletzungen

Bei einem Fahrradunfall in Horgen ZH hat sich in der Nacht auf Samstag ein Jugendlicher schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er war ohne Helm unterwegs.

Kleinwagen stürzt 150 Meter ab und brennt
Schweiz

Kleinwagen stürzt 150 Meter ab und brennt

Eine 25-jährige Autolenkerin ist am Donnerstag auf der Fahrt nach Arosa von der Strasse abgekommen und 150 Meter einen Abhang hinunter gestürzt. Der Wagen blieb in einem Bachbett liegen und begann zu brennen. Die Fahrerin verletzt sich mittelschwer.

GV entscheidet über Fortsetzung der Meisterschaft
Sport

GV entscheidet über Fortsetzung der Meisterschaft

Ja oder Nein zum Weiterspielen, Ja oder Nein zur Zwölferliga: Am Freitag werden an der ausserordentlichen GV der Swiss Football League weitreichende Entscheide gefällt.