Garage in Rothenburg abgebrannt


Roman Spirig
Regional / 21.02.20 12:00

Eine an ein Bauernhaus angebaute Garage ist am Donnerstagabend in Rothenburg abgebrannt. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen. Verletzt wurde niemand.

Garage in Rothenburg abgebrannt (Foto: KEYSTONE /  / )
Garage in Rothenburg abgebrannt

Die Garage im Gebiet Riedhof geriet kurz nach 20 Uhr in Brand. Durch den Einsatz der Feuerwehr habe der Brand eingedämmt werden können, teilte die Luzerner Polizei am Freitag mit. Dadurch hätten weitere Schäden am Gebäude verhindert werden können.

Die Garage ist komplett abgebrannt. Nach ersten Erkenntnissen befanden sich darin ein Wohnwagen und ein Wohnmobil. Personen- oder Tierschäden gab es keine. Den entstandenen Sachschaden konnte die Polizei noch nicht beziffern.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Branddetektive der Luzerner Polizei sind am Ermitteln. Im Einsatz standen die Feuerwehren Rothenburg, Rain und Emmen mit rund 100 Personen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Von ETH-Studenten entwickelter BH erkennt Brustkrebs
Schweiz

Von ETH-Studenten entwickelter BH erkennt Brustkrebs

Studierende der ETH Lausanne (EPFL) haben einen intelligenten BH entwickelt, der Krebserkrankungen frühzeitig erkennen soll. Sie arbeiten jetzt mit einem Start-up-Unternehmen zusammen. 2021 soll die Erfindung auf den Markt kommen.

US-Sängerin Selena Gomez spricht über bipolare Störung
International

US-Sängerin Selena Gomez spricht über bipolare Störung

US-Sängerin Selena Gomez (27, "It Ain't Me") hat in einer Instagram-Talkshow mit Sängerin Miley Cyrus über ihre bipolare Krankheit gesprochen.

Mehrere Motorradunfälle trotz Appell der Polizeistellen
Schweiz

Mehrere Motorradunfälle trotz Appell der Polizeistellen

Der Aufruf der Polizei zum Verzicht auf Ausflugsfahrten ist nicht überall befolgt worden. So hat allein die Schwyzer Kantonspolizei am Samstag auf ihrem Gebiet mehrere Motorradunfälle mit insgesamt drei Verletzten registriert.

Gouverneur zu
International

Gouverneur zu "Zaandam"-Drama: "Denke, dass wir eine Lösung finden"

Hoffnung für die Passagiere des Kreuzfahrtschiffs "Zaandam" mit mehreren Corona-Infizierten an Bord: Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, hat sich optimistisch gezeigt, dass die Passagiere nach ihrer Odyssee bald von Bord können.