Gefährliche Annäherung von PC-24 und Segelflieger in Neuheim ZG


News Redaktion
Regional / 14.07.20 11:17

Am Himmel über Neuheim im Kanton Zug sind sich ein Segelflugzeug und eine Pilatus PC-24 gefährlich nahe gekommen. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) hat daher eine Untersuchung eröffnet.

Ein Segelflugzeug kam einem Pilatus-Jet in der Region Neuheim ZG gefährlich nahe. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/OLIVIER MAIRE)
Ein Segelflugzeug kam einem Pilatus-Jet in der Region Neuheim ZG gefährlich nahe. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/OLIVIER MAIRE)

Der Vorfall ereignete sich am 8. Mai auf rund 1500 Metern über Meer, wie aus dem Vorbericht hervorgeht, den die Sust am Dienstag veröffentlichte. Das Segelflugzeug war vom Flugplatz Hausen am Albis mit einem Piloten an Bord zu einem privaten Flug gestartet.

Der PC-24 der Pilatus Flugzeugwerke war derweil auf einem technischen Flug unterwegs. Mit zwei Personen an Bord war der Jet vom Flugplatz Buochs aus gestartet, für beide Flugzeuge galten die Sichtflugregeln. Die Sust stuft das Ereignis als schweren Vorfall ein.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ringier plant wegen Sparmassnahmen Einstellung von
Wirtschaft

Ringier plant wegen Sparmassnahmen Einstellung von "Style"

Ringier Axel Springer Schweiz will bei den Publikumszeitschriften sparen und baut voraussichtlich 35 Stellen ab. Magazine sollen eingestellt oder ausgelagert werden, die soll Redaktionen verkleinert werden.

Zahl der Arbeitslosen sinkt im Juli in der Zentralschweiz
Regional

Zahl der Arbeitslosen sinkt im Juli in der Zentralschweiz

In der Zentralschweiz ist die Zahl der Arbeitslosen im Juli 2020 gegenüber Juni leicht gesunken, und zwar um 128 von 9623 auf 9495. Einzig im Kanton Luzern nahm die Zahl der bei den Arbeitsämtern gemeldeten Stellenlosen leicht zu.

Zsolnay-Verlag und Kabarettistin Eckhart lehnen neue Einladung ab
International

Zsolnay-Verlag und Kabarettistin Eckhart lehnen neue Einladung ab

Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart und der Zsolnay-Verlag haben die erneute Einladung zum Literaturfestival Harbourfront in der norddeutschen Stadt Hamburg abgelehnt.

Keine Verletzten bei Auffahrkollision mit vier Autos in Sursee
Schweiz

Keine Verletzten bei Auffahrkollision mit vier Autos in Sursee

Eine Auffahrkollision mit vier Autos bei der Ausfahrt Sursee LU der Autobahn A2 ist am Montagabend glimpflich ausgegangen. Verletzt wurde niemand, wie die Luzerner Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Es entstand ein Sachschaden von rund 25'000 Franken.