Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen


Roman Spirig
Regional / 17.07.19 12:39

Der Absturz eines Lastwagens über rund 300 Meter von der Bristenstrasse in Silenen dürfte auf ein Ausweichmanöver zurückzuführen sein. Der Lenker kreuzte am Dienstag mit einem Lieferwagen und kam dabei über den Fahrbahnrand hinaus.

Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen (Foto: Kapo Uri)
Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen (Foto: Kapo Uri)
Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen (Foto: Kapo Uri)
Geklärt: Ausweichmanöver führte zu Lastwagen-Absturz in Silenen (Foto: Kapo Uri)

Der Lastwagen stürzte ab und schlug auf die unterliegenden Strassenabschnitte auf, wie die Urner Kantonspolizei heute mitteilt. Das Fahrzeug kam rund 300 Meter tiefer im Chärstelenbach zum Stillstand. Der 66-jährige Lenker wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und verletzte sich erheblich. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 200'000 Franken.

Die Strasse erlitt keine grösseren Schäden. Die Reparatur der Geländer und Rückhaltesysteme sei in vollem Gange. Die Bristenstrasse wurde vorübergehend gesperrt, ist seit dem frühen Mittwochmorgen aber wieder frei.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Easyjet will CO2-Emissionen aller Flüge ausgleichen
International

Easyjet will CO2-Emissionen aller Flüge ausgleichen

Der Billigflieger Easyjet will künftig den CO2-Ausstoss seiner Flugzeugflotte vollständig mit Klimaschutzprojekten ausgleichen. Man sei von sofort an die weltweit erste grosse Fluggesellschaft mit netto null Emissionen, sagte Airline-Chef Johan Lundgren.

Unwetter in Österreich - Mann stirbt nach Erdrutsch
International

Unwetter in Österreich - Mann stirbt nach Erdrutsch

Nach tagelangen heftigen Regen- und Schneefällen ist in Österreich ein 80-Jähriger tödlich verunglückt. Der Mann wurde von einem Erdrutsch verschüttet und konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Polizei der österreichischen Nachrichtenagentur APA mitteilte.

Lastwagentransporte in der Schweiz erreichen Rekordniveau
Schweiz

Lastwagentransporte in der Schweiz erreichen Rekordniveau

Die grüne Welle hat die Strasse nicht erreicht: Die Strassentransporte nehmen zu, der Schwerverkehr im Inland erreicht Rekordniveau. 10,7 Milliarden Tonnenkilometer wurden 2018 gefahren, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Dienstag bekannt gab.

Stadtkeller Luzern: SINA
Events

Stadtkeller Luzern: SINA

Nach 4 Jahren Schaffenspause ist SINA zurück und tourt mit ihrem neuen Album "EMMA" im Gepäck durch die Schweiz.