Gestaffelte Anspielzeiten und lauter englische Wochen


News Redaktion
Sport / 04.06.20 16:29

In der Super League stehen bis zum Saisonende lauter englische Wochen an. Zudem gibt es im neuen Spielplan neue gestaffelte Anspielzeiten.

Der Spielplan für die Weiterführung der Super League vom 19. Juni bis zum 2. August steht (im Bild Claudius Schäfer, CEO Swiss Football League) (FOTO: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)
Der Spielplan für die Weiterführung der Super League vom 19. Juni bis zum 2. August steht (im Bild Claudius Schäfer, CEO Swiss Football League) (FOTO: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Sechs Tage nach dem Beschluss zur Weiterführung der Meisterschaften hat die Swiss Football League den Spielplan für die verbleibenden 13 Runden der Super League und der Challenge League bekannt gegeben. Bis zur letzten Runde am 2. August respektive 31. Juli (Challenge League) stehen ausnahmslos englische Wochen an und gibt es mittwochs und samstags gestaffelte Anspielzeiten.

Die beiden Samstagsspiele der Super League sowie die jeweils drei Partien am Mittwoch werden neu um 18.15 Uhr und 20.30 Uhr angepfiffen. Die Einzelspiele am Dienstag und Donnerstag beginnen um 20.30 Uhr, jene am Sonntag wie bisher um 16.00 Uhr. Die Partien der letzten beiden Runden werden zeitgleich ausgetragen.

In der Challenge League finden die Spiele am Freitag und Samstag sowie Dienstag und Mittwoch statt, Anpfiff ist ebenfalls um 18.15 Uhr und 20.30 Uhr.

Nach fast viermonatiger Zwangspause werden die Meisterschaften am Freitag, 19. Juni, fortgesetzt. Der Neustart in der Super League erfolgt mit der Partie Young Boys - FC Zürich um 20.30 Uhr. Teleclub strahlt das Spiel im Free-TV aus.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Auffahrunfall auf A4a stört Pendlerverkehr im Kanton Zug
Regional

Auffahrunfall auf A4a stört Pendlerverkehr im Kanton Zug

Eine Auffahrkollision hat am Dienstagabend auf der Autobahn im Kanton Zug zu Verkehrsbehinderungen geführt. Eine Person wurde leicht verletzt.

Jens Lehmann hext Deutschland gegen Argentinien in den WM-Halbfinal
Sport

Jens Lehmann hext Deutschland gegen Argentinien in den WM-Halbfinal

Heute vor 14 Jahren schafft Deutschland dank einem 4:2-Sieg im Penaltyschiessen gegen Argentinien bei der Heim-WM den Halbfinaleinzug. In der Hauptrolle: Jens Lehmann und sein Spickzettel.

Nach Tod des Afroamerikaners Brooks: Polizist darf auf Kaution frei
International

Nach Tod des Afroamerikaners Brooks: Polizist darf auf Kaution frei

Nach dem Tod des Afroamerikaners Rayshard Brooks in der US-Metropole Atlanta könnte der Hauptverdächtige unter Auflagen vorläufig freikommen. Der Richter setzte eine Kaution auf 500'000 Dollar fest, wie der örtliche TV-Sender WSB-TV2 nach einer Anhörung berichtete.

Polizist rettet in seiner Freizeit entkräfteten Schwimmer
Schweiz

Polizist rettet in seiner Freizeit entkräfteten Schwimmer

Ein Mitarbeiter der Zürcher Stadtpolizei hat am Mittwoch in seiner Freizeit einen Schwimmer aus der Limmat gerettet. Der Mann rief unterhalb des Kraftwerks Höngg um Hilfe.