Gewinne jetzt Tickets für das Moon & Stars 2018


Eliane Schelbert
Events / 11.07.18 15:00

Hochkarätiges Line-up, unvergessliche Konzertabende unter dem Tessiner Sternenhimmel aber noch kein Ticket?

Das Moon&Stars Festival auf der Piazza Grande in Locarno ist nicht umsonst sowohl bei Künstlern als auch bei Gästen eines der beliebtesten Festivals der Welt. Der unvergleichliche Charme Locarnos gepaart mit kulinarischen und musikalischen Höhenflügen lässt die Herzen höher schlagen. Die nächste Ausgabe des Moon&Stars findet vom 13. bis 21. Juli 2018 statt und überrascht mit einem vielversprechenden Line-up. Gewinne jetzt 1x2 Tickets für den Konzertabend deiner Wahl.

Line-Up:
• 13.07.2018: Nek | Max | Renga & Anastacia

• 14.07.2018: Die fantastischen Vier & Bligg

• 15.07.2018: James Blunt & The Script

• 16.07.2018: Baschi & Hecht & Pegasus

• 17.07.2018: Rita Ora & Emeli Sandé

• 18.07.2018: James Arthur & Sarah Conner

• 19.07.2018: Jack Johnson & Milky Chance

• 20.07.2018: Sunrise Avenue & Adel Tawil 

• 21.07.2018: Scorpions & Gianna Nannini




Teilnahmeformular


Gewinne jetzt 1x2 Tickets für den Konzertabend deiner Wahl!

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeschluss ist jeweils 2 Tage vor dem jeweiligen Konzert. An der Verlosung können ausschliesslich auf der Radio Central Website registrierte Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz teilnehmen, ausgenommen Mitarbeitende der NMZ Werbe AG, Radio Central AG und Radio Sunshine AG.  Der Gewinner wird persönlich informiert. Eine Barauszahlung vom Gewinn ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Wettbewerbsteilnehmer/innen sind damit einverstanden, dass Radio Central die angegeben Personendaten für Marketingzwecke verwenden darf.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ständerat sagt Ja zur Verlängerung der Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung / Ein Zeichen gegen die Kinderarmut
Regional

Ständerat sagt Ja zur Verlängerung der Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung / Ein Zeichen gegen die Kinderarmut

Der Ständerat hat heute entgegen dem Antrag des Bundesrates der Verlängerung der Finanzhilfen für familienergänzende Kinderbetreuung zugestimmt. Dies ist ein wichtiger Beitrag dazu, das Armutsrisiko von Kindern zu vermindern. In der Schweiz sind rund eine Viertel Million Kinder armutsbetroffen oder armutsgefährdet.

Auch Hergiswil NW verlässt den Gemeindeverband Luzern Plus
Regional

Auch Hergiswil NW verlässt den Gemeindeverband Luzern Plus

Hergiswil NW kündigt seine Mitgliedschaft beim Gemeindeverband Luzern Plus. Der Austritt erfolgt per Ende 2020. Die unterschiedlichen Gesetze in den beiden Kantonen würden den Mehrwert für die Gemeinde schmälern.

Wawrinka in St. Petersburg in der 2. Runde
Sport

Wawrinka in St. Petersburg in der 2. Runde

Stan Wawrinka (ATP 88) steht beim ATP-Turnier in St. Petersburg in der 2. Runde. Der 33-jährige Waadtländer setzte sich gegen den zwölf Plätze besser klassierten Slowenen Aljaz Bedene nach einem Fehlstart 7:5, 7:6 (7:5) durch.

Militärfahrzeug kippt in Bremgarten AG in Reuss: Drei Verletzte
Regional

Militärfahrzeug kippt in Bremgarten AG in Reuss: Drei Verletzte

Bei Arbeiten an einer Brücke über die Reuss ist am Montag in Bremgarten AG ein Fahrzeug der Schweizer Armee in den Fluss gekippt. Drei Armeeangehörige wurden verletzt.