Gewinne jetzt Tickets für das Moon & Stars 2018


Eliane Schelbert
Events / 11.07.18 15:00

Hochkarätiges Line-up, unvergessliche Konzertabende unter dem Tessiner Sternenhimmel aber noch kein Ticket?

Das Moon&Stars Festival auf der Piazza Grande in Locarno ist nicht umsonst sowohl bei Künstlern als auch bei Gästen eines der beliebtesten Festivals der Welt. Der unvergleichliche Charme Locarnos gepaart mit kulinarischen und musikalischen Höhenflügen lässt die Herzen höher schlagen. Die nächste Ausgabe des Moon&Stars findet vom 13. bis 21. Juli 2018 statt und überrascht mit einem vielversprechenden Line-up. Gewinne jetzt 1x2 Tickets für den Konzertabend deiner Wahl.

Line-Up:
• 13.07.2018: Nek | Max | Renga & Anastacia

• 14.07.2018: Die fantastischen Vier & Bligg

• 15.07.2018: James Blunt & The Script

• 16.07.2018: Baschi & Hecht & Pegasus

• 17.07.2018: Rita Ora & Emeli Sandé

• 18.07.2018: James Arthur & Sarah Conner

• 19.07.2018: Jack Johnson & Milky Chance

• 20.07.2018: Sunrise Avenue & Adel Tawil 

• 21.07.2018: Scorpions & Gianna Nannini




Teilnahmeformular


Gewinne jetzt 1x2 Tickets für den Konzertabend deiner Wahl!

Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeschluss ist jeweils 2 Tage vor dem jeweiligen Konzert. An der Verlosung können ausschliesslich auf der Radio Central Website registrierte Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz teilnehmen, ausgenommen Mitarbeitende der NMZ Werbe AG, Radio Central AG und Radio Sunshine AG.  Der Gewinner wird persönlich informiert. Eine Barauszahlung vom Gewinn ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Wettbewerbsteilnehmer/innen sind damit einverstanden, dass Radio Central die angegeben Personendaten für Marketingzwecke verwenden darf.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Front der Gemeinden gegen die Luzerner Finanzreform wächst
Regional

Front der Gemeinden gegen die Luzerner Finanzreform wächst

Die Zahl der Gemeinden, die die Abstimmung über die Aufgaben- und Finanzreform (AFR18) des Kantons Luzern bis 2020 aufschieben will, wächst. Das Komitee, dem elf Gemeinden angehören, will die Reform bekämpfen und die Vorlage rechtlich prüfen.

Gemeindefahrzeug bleibt mit Greifarm an Brücke in Schenkon hängen
Regional

Gemeindefahrzeug bleibt mit Greifarm an Brücke in Schenkon hängen

Weil der Greifarm eines Gemeindefahrzeugs nicht genügend eingezogen war, ist dieser am Donnerstag an einer Autobahnbrücke in Schenkon hängengeblieben. Darauf kippte das ganze Gefährt, verletzt wurde niemand. Die Brücke bekam bloss einige Kratzer ab.

Petra Vlhova holt sich ihren ersten WM-Titel - Schweizerinnen gehen leer aus
Sport

Petra Vlhova holt sich ihren ersten WM-Titel - Schweizerinnen gehen leer aus

Petra Vlhova sicherte sich in Are WM-Gold im Riesenslalom. Die Slowakin gewann vor der Deutschen Viktoria Rebensburg und der Amerikanerin Mikaela Shiffrin.

May verliert erneut Brexit-Abstimmung im britischen Parlament
International

May verliert erneut Brexit-Abstimmung im britischen Parlament

Rund sechs Wochen vor dem EU-Austritt hat das britische Parlament die Beschlussvorlage der Regierung abgelehnt, welche die Entscheidungen einer Abstimmungsrunde von Ende Januar als Ganzes bestätigen sollte. Dazu gehörte auch die Ablehnung eines Brexits ohne Abkommen.