Gläubige können in Luzerner Kirchen Gottesdienst-Plätze reservieren


News Redaktion
Regional / 06.11.20 15:22

Die Zahl der Gläubigen an Gottesdiensten ist wegen des Coronavirus auf 50 Personen beschränkt. Drei Kirchen in der Stadt Luzern bieten daher neuerdings Platzreservationen an.

Auf einer Online-Plattform sind alle Gottesdienste in der Stadt Luzern aufgelistet, für die eine Reservation möglich ist. (FOTO: Screenshot)
Auf einer Online-Plattform sind alle Gottesdienste in der Stadt Luzern aufgelistet, für die eine Reservation möglich ist. (FOTO: Screenshot)

Man wolle damit verhindern, dass Gottesdienstbesucherinnen und -besucher abgewiesen werden müssen, teilte die Katholische Kirche Stadt Luzern am Freitag mit. Die Reservationen sind für die Messen am Wochenende in den Kirchen St. Leodegar im Hof, St. Maria zu Franziskanern und St. Paul online oder per Telefon möglich.

Die Plätze können über die Plattform eventfrog.ch/kathluzern oder über die Telefonnummer 041 229 99 99 reserviert werden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Italien will Corona-Notstand verlängern - bis Ende April
International

Italien will Corona-Notstand verlängern - bis Ende April

Italiens Regierung will den Corona-Notstand bis zum 30. April verlängern. Das kündigte Gesundheitsminister Roberto Speranza am Mittwoch vor dem Parlament in Rom an.

Frédéric Pajak erhält Grand Prix Literatur 2021 für sein Gesamtwerk
Schweiz

Frédéric Pajak erhält Grand Prix Literatur 2021 für sein Gesamtwerk

Der Schweizer Grand Prix Literatur 2021 geht an den französisch-schweizerischen Autor Frédéric Pajak. Zudem zeichnet das Bundesamt für Kultur (BAK) vier Bibliotheken für Blinde, Seh- und Lesebehinderte aus.

Kremlgegner Nawalny droht nach Landung in Moskau Festnahme
International

Kremlgegner Nawalny droht nach Landung in Moskau Festnahme

Der wegen eines Giftanschlags in Deutschland behandelte russische Kremlgegner Alexej Nawalny muss nach seiner Rückkehr an diesem Sonntag in Moskau mit einer Festnahme rechnen.

Andy Murray nach positivem Test in Quarantäne
Sport

Andy Murray nach positivem Test in Quarantäne

Andy Murray muss um die Teilnahme am Australian Open bangen. Der Schotte befindet sich gemäss britischen Medien nach einem positiven Corona-Test in Quarantäne.