Gleitschirmpilot abgestürzt


News Redaktion
Schweiz / 28.05.20 09:51

Ein 49-jähriger Gleitschirmpilot ist am Mittwoch in Cabbiolo GR abgestürzt. Der Pilot wurde verletzt. Er wurde von der Rega ins Spital geflogen.

In Cabbiolo ist am Mittwoch ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Die Rega barg den Verletzten. (FOTO: Kapo GR)
In Cabbiolo ist am Mittwoch ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Die Rega barg den Verletzten. (FOTO: Kapo GR)

Der Gleitschirmpilot startete oberhalb von Cabbiolo. Um 12.40 Uhr stürzte er im Val de Groven auf einer Höhe von gut 1300 Meter über Meer in bewaldetes, abfallendes und unwegsames Gelände ab. Der Mann konnte selbständig die Rettungskräfte alarmieren, wie die Kantonspolizei Graubünden am Donnerstag mitteilte.

Die Rega barg den Verunfallten mittels Windenaktion. Er hatte Verletzungen am Becken erlitten und wurde ins Spital Civico nach Lugano geflogen. Dort stellten sich die Verletzungen als leicht heraus.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

International

"Disney World"-Park trotz Corona-Krise wieder geöffnet

Trotz steigender Coronavirus-Fallzahlen in Florida hat der Freizeitpark "Walt Disney World" seine Türen wieder für Besucher geöffnet. "Der Magic Kingdom-Park und der Disney's Animal Kingdom-Park sind jetzt geöffnet", hiess es am Samstag auf der Website des Parks.

Alpinist stürzt am Piz Bernina 400 Meter in die Tiefe
Schweiz

Alpinist stürzt am Piz Bernina 400 Meter in die Tiefe

Ein 56-jähriger Alpinist ist am Sonntagmorgen am höchsten Berg in Graubünden in den Tod gestürzt. Der Mann, ein Schweizer, rutschte am Piz Bernina bei Pontresina auf 4020 Metern aus und fiel 400 Meter auf den Morteratschgletscher hinunter.

Velofahrer in Ermatingen TG von Auto angefahren und verletzt
Schweiz

Velofahrer in Ermatingen TG von Auto angefahren und verletzt

Eine 67-jährige Autofahrerin hat am Sonntag beim Linksabbiegen in Ermatingen TG einen Velofahrer übersehen. Dieser wurde bei dem Zusammenstoss mittelschwer verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Autofahrer rammt Sitzbänkli in Nideruzwil
Schweiz

Autofahrer rammt Sitzbänkli in Nideruzwil

Ein 43-jähriger Autolenker hat am Freitagabend in Niederuzwil in "fahrunfähigem Zustand" eine Sitzbank und einen Baum an der Bahnhofstrasse gerammt. Sein Fahrzeug war aus unbekannten Gründen ins Schleudern geraten.