Gotthardstrassen-Tunnel wird für Unterhaltsarbeiten geschlossen


Roman Spirig
Regional / 08.06.21 13:38

Der Gotthardstrassentunnel der Autobahn A2 wird im Juni für Unterhaltsarbeiten zweimal für je vier Nächte geschlossen. Die erste Schliessung ist in den Nächten vom 14. bis 18. Juni. Die zweite Schliessung erfolgt in den Nächten vom 21. bis 25. Juni.

Gotthardstrassen-Tunnel wird für Unterhaltsarbeiten geschlossen (Foto: KEYSTONE /  / )
Gotthardstrassen-Tunnel wird für Unterhaltsarbeiten geschlossen

Die Sperre betrifft den Autobahnabschnitt zwischen Göschenen und Airolo. Schwere Güterfahrzeuge über 3,5 Tonnen werden jeweils ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten, wie das Amt für den Betrieb der Nationalstrassen Uri am Dienstag mitteilte. Für den Personenverkehr wird zwischen 20 und 5 Uhr eine Umleitung über den Gotthardpass eingerichtet.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Winterthurer Sozialhilfekosten sinken trotz Corona-Pandemie
Schweiz

Winterthurer Sozialhilfekosten sinken trotz Corona-Pandemie

Anders als aufgrund der Corona-Pandemie erwartet, gab es im vergangenen Jahr in Winterthur keinen Anstieg der Sozialhilfefälle. Die Ausgaben für die Sozialhilfe sind im Vergleich zum Vorjahr sogar um rund 2 Millionen Franken gesunken.

Thomas Sempachs zehnter Kranzfestsieg
Sport

Thomas Sempachs zehnter Kranzfestsieg

Der routinierte Emmentaler Eidgenosse Thomas Sempach hat es nicht in das Berner Aufgebot für den Kilchberger Schwinget gebracht. Dafür hält er sich als Sieger des Waadtländer Kantonalfests schadlos.

Nach Wahlschlappe: Schwere Regierungskrise erschüttert Argentinien
International

Nach Wahlschlappe: Schwere Regierungskrise erschüttert Argentinien

Nach der heftigen Schlappe bei den Vorwahlen wird die argentinische Regierung von einer schweren Krise erschüttert.

Erste Wahllokale in Russland geschlossen - Hoffnung bei Kremlgegnern
International

Erste Wahllokale in Russland geschlossen - Hoffnung bei Kremlgegnern

Bei der Wahl einer neuen Staatsduma in Russland haben die Wahllokale im äussersten Osten des flächenmässig grössten Landes der Erde geschlossen und es wurde mit der Auszählung der Stimmen begonnen.