Grossbrand in Schreinerei bei Hochdorf


Roman Spirig
Regional / 28.11.19 17:25

In Urswil ist heute Nachmittag eine Schreinerei in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen und ein Übergreifen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern. Verletzt wurde niemand.

Symbolbild - Grossbrand in Schreinerei bei Hochdorf (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)
Symbolbild - Grossbrand in Schreinerei bei Hochdorf (Foto: KEYSTONE / GEORGIOS KEFALAS)

Die Erstalarmierung wegen des Brandes in der Schreinerei im Ortsteil Urswil sei um 12.34 Uhr bei der Feuerwehr eingegangen. Im Einsatz standen 105 Feuerwehrleute von drei Feuerwehren. Weil der Hydrant vor Ort zu wenig Wasser lieferte, habe man das Löschwasser von weit her zuführen müssen, sagte Andreas Schmid vom Feuerwehrinspektorat auf Anfrage.

Das Schreinereigebäude sei nicht komplett zerstört, über den entstandenen Sachschaden könne man aber noch keine Angaben machen. Die Feuerwehr habe ein angrenzendes Wohnhaus von den Flammen bewahren können. Darin waren zwei Bewohner am Mittagessen, als der Brand ausbrach. Ein Nachbar habe sie aus dem Haus geholt.

Zwei Drittpersonen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital eingeliefert. Gegen 17 Uhr waren noch Nachlöscharbeiten im Gange.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zürcher Stadtrat will dem AKW Gösgen ein Aktionärsdarlehen gewähren
Schweiz

Zürcher Stadtrat will dem AKW Gösgen ein Aktionärsdarlehen gewähren

Der Zürcher Stadtrat beantragt dem Gemeinderat einen Kredit in der Höhe von 7,5 Millionen Franken. Das Geld soll der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG (KKG) dabei helfen, deren Liquiditätsbedarf zu decken.

Corona-Neuinfektionen in Israel steigen auf Rekordwert
International

Corona-Neuinfektionen in Israel steigen auf Rekordwert

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Israel auf einen Rekordwert gestiegen. Wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte, wurden für Donnerstag 1464 Fälle gemeldet - so viele wie nie zuvor an einem Tag in dem Land seit Ausbruch der Pandemie.

Ire Donohoe wird Chef der Eurogruppe
Wirtschaft

Ire Donohoe wird Chef der Eurogruppe

Der irische Finanzminister Paschal Donohoe wird neuer Chef der Eurogruppe. Dies entschieden die 19 Staaten der Gemeinschaftswährung am Donnerstag in einer Videokonferenz, wie der scheidende Gruppenchef Mario Centeno auf Twitter mitteilte.

Fasel sieht gute Chancen für NHL-Spieler bei Olympia
Sport

Fasel sieht gute Chancen für NHL-Spieler bei Olympia

Laut René Fasel, dem Präsidenten des Eishockey-Weltverbandes IIHF, stehen die Chancen auf die Teilnahme der NHL-Spieler an den nächsten zwei Olympische Winterspielen gut.