Grosser Sachschaden nach Brand in Recycling-Anlage in Glattbrugg ZH


News Redaktion
Schweiz / 26.09.21 05:40

Beim Brand in einer Recycling-Anlage in Glattbrugg ZH ist in der Nacht auf Sonntag grosser Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache konnte noch nicht ermittelt werden.

Dicke Rauchschwaden drangen aus dem brennenden Gebäude einer Recyclingfirma in Glattbrugg ZH. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)
Dicke Rauchschwaden drangen aus dem brennenden Gebäude einer Recyclingfirma in Glattbrugg ZH. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)

Die Brandermittler könnten ihre Arbeit aufnehmen, sobald das beschädigte Gebäude sicher begehbar sei, schrieb die Kantonspolizei Zürich am frühen Sonntagmorgen. Der Sachschaden dürfte sich auf mehr als eine Million Franken belaufen.

Kurz nach Mitternacht hätten mehrere Anrufer der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung Zürich das Feuer in Glattbrugg gemeldet, schrieb die Polizei. Ausgerückte Einsatzkräfte sahen dann starken Rauch aus dem Gebäude der Recyclingfirma quellen.

Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden. Damit die Blaulichtorganisationen ungehindert zu dem brennenden Gebäude fahren konnten, wurden rund um den Brandplatz mehrere Strassen gesperrt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bezirk Schwyz rechnet auch 2022 mit roten Zahlen
Regional

Bezirk Schwyz rechnet auch 2022 mit roten Zahlen

Der Bezirksrat Schwyz rechnet für 2022 mit einem Fehlbetrag. Er budgetiert bei einem Aufwand von 62,2 Millionen Franken und einem Ertrag von 59,1 Millionen Franken einen Aufwandüberschuss von 3,1 Millionen Franken, wie er am Freitag bekannt gab.

Emmen Dorf LU erhält keine Umfahrungsstrasse
Regional

Emmen Dorf LU erhält keine Umfahrungsstrasse

Der Durchgangsverkehr wird nicht mit einer Umfahrungsstrasse von Emmen Dorf ferngehalten. Kanton und Gemeinde haben gemäss einer Mitteilung vom Donnerstag gemeinsam entschieden, die Idee einer Umfahrung fallen zu lassen. Stattdessen soll der Strassenraum aufgewertet werden.

Elton John erstmals seit 16 Jahren wieder an Spitze britischer Charts
International

Elton John erstmals seit 16 Jahren wieder an Spitze britischer Charts

Die britische Poplegende Elton John hat erstmals seit 16 Jahren wieder einen Nummer-eins-Hit in den britischen Charts gelandet.

Drei Tote bei Erdbeben in Bali
International

Drei Tote bei Erdbeben in Bali

Bei einem Erdbeben der Stärke 4,8 sind auf der indonesischen Insel Bali mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Sieben weitere Menschen wurden verletzt.