Gruppensieg für Nina Betschart / Tanja Hüberli


Eliane Schelbert
Sport / 28.07.21 04:24

Mit einem erkämpften 14:21, 21:19, 15:12-Erfolg über die Japanerinnen Miki Ishii/Megumi Murakami sichern sich die Beachvolleyballerinnen Nina Betschart/Tanja Hüberli den Gruppensieg.

Gruppensieg für Nina Betschart / Tanja Hüberli (Foto: KEYSTONE / AP / Felipe Dana)
Gruppensieg für Nina Betschart / Tanja Hüberli (Foto: KEYSTONE / AP / Felipe Dana)

Die Schweizerinnen mussten indes zittern. Beim Stand von 14:21, 5:6 drohte der Absturz auf Platz 3 der Gruppe und ein Playoff-Spiel um die Achtelfinalqualifikation. Aber die Schweizerinnen steigerten sich, sicherten sich zuerst mit dem Satzgewinn die Achtelfinals und später mit dem Sieg (nach 8:9-Rückstand im Entscheidungssatz) den Gruppensieg.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Landwirt rutscht mit Ladewagen in Baum und wird weggeschleudert
Regional

Landwirt rutscht mit Ladewagen in Baum und wird weggeschleudert

Ein Landwirt ist am Samstagmittag in Näfels mit einem Ladewagen ins Rutschen geraten. Nach rund 100 Metern prallte er in einen Baum. Der 56-jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital nach St. Gallen geflogen werden.

Alkoholisierte Neulenkerin fährt in Cham ZG ihr Auto kaputt
Regional

Alkoholisierte Neulenkerin fährt in Cham ZG ihr Auto kaputt

Eine 21-jährige Autofahrerin, die zu viel Alkohol getrunken hat, ist am frühen Sonntagmorgen in Cham von der Strasse abgekommen und in eine Leiteinrichtung geprallt. Sie und ihre gleichaltrige Beifahrerin blieben unverletzt, am Auto entstand Totalschaden.

Grosser Sachschaden nach Lastwagenbrand in Tägerwilen
Schweiz

Grosser Sachschaden nach Lastwagenbrand in Tägerwilen

Ein in einer Werkstatt abgestellter Lastwagen ist in der Nacht auf Montag in Tägerwilen in Brand geraten. Das Feuer brach aus ungeklärten Gründen in der Kabine des Lasters aus. Die Feuerwehr stand mit 60 Personen im Löscheinsatz.

Aufhebung der Altersgrenze für Glarner Ständeräte umstritten
Regional

Aufhebung der Altersgrenze für Glarner Ständeräte umstritten

Die Aufhebung der Altersgrenze für öffentliche Ämter ist im Kanton Glarus kein Selbstläufer. Für die Vertreter des Kantons im Ständerat ist sie umstritten.