Günter Heuberger gibt Leitung der Top-Medien ab


News Redaktion
Schweiz / 26.02.21 14:00

Nach einer Übergangsphase zieht sich der Unternehmer Günter Heuberger aus der Geschäftsleitung von Radio Top und Tele Top zurück und übergibt die Verantwortung seinem Nachfolger Philippe Pfiffner. Heuberger war während Jahrzehnten als Medienunternehmer im Raum Zürich und in der Ostschweiz tätig.

 (FOTO: )
(FOTO: )

Heubergers Nachfolger, der 40-jährige Philippe Pfiffner, sei seit 2005 abgesehen von einem kurzen Unterbruch für die Top-Medien tätig. Dies teilte die Unternehmensgruppe am Freitag mit.

Der mittlerweile 67-jährige Heuberger war in den 1980er-Jahren am Aufbau von Winti TV und Radio Eulach beteiligt. 1998 entstand Radio Top aus dem Zusammenschluss von Radio Eulach, Radio Thurgau und Radio Wil. 1999 wurde Winti TV zu Tele Top ausgebaut.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kurve verpasst: Autofahrerin landet in Spiringen auf Wanderweg
Regional

Kurve verpasst: Autofahrerin landet in Spiringen auf Wanderweg

Eine Autofahrerin hat am Samstag, kurz vor Mitternacht, auf der Klausenstrasse von Spiringen nach Bürglen eine starke Linkskurve verpasst. Sie kollidierte mit einem Stein, kam von der Strasse ab und blieb rund acht Meter weiter auf dem Wanderweg stehen. Verletzt wurde niemand.

Reinigungsdienstleister Batmaid expandiert ins Ausland
Wirtschaft

Reinigungsdienstleister Batmaid expandiert ins Ausland

Batmaid kehrt dem Uber-Modell den Rücken. Die in Lausanne ansässige Buchungsplattform für Reinigungsdienstleistungen hat ihr Geschäftsmodell geändert und beschäftigt nun mehr als 2000 Reinigungskräfte. Zudem will sich die Firma bald in 15 Ländern etablieren.

Zahlreiche Sachbeschädigungen in Sachseln OW
Regional

Zahlreiche Sachbeschädigungen in Sachseln OW

In den vergangenen Wochen sind in Sachseln OW vermehrt Vandaleakte und Sachbeschädigungen verübt worden. So wurde über die Ostertage zwischen der Badeanstalt und dem Bahnhof rund ein Dutzend Wegleuchten beschädigt.

Schweizer Curler bezwingen die Olympiasieger
Sport

Schweizer Curler bezwingen die Olympiasieger

Die Schweizer Curler um Skip Peter De Cruz stehen an der WM der Männer in Calgary in den Halbfinals. Sie besiegen im Viertelfinal das Olympiasieger-Team aus den USA 7:6.