Gut gespielt heisst nicht gewonnen - Hischier verliert trotz 2 Assists 


Roman Spirig
Sport / 07.11.18 08:57

Die New Jersey Devils verloren trotz früher 2:0-Führung und zwei Assists von Nico Hischier 3:7 in Ottawa. Bis zur 12. Minute erzielten die Devils durch Hischiers Linienkollegen Taylor Halle und Kyle Palmieri zwei Tore, danach brach New Jersey aber regelrecht ein.

New Jersey verliert trotz zwei Assists von Hischier  (Foto: KEYSTONE / AP / Fred Chartrand)
New Jersey verliert trotz zwei Assists von Hischier (Foto: KEYSTONE / AP / Fred Chartrand)

Innert 38 Minuten buchte Ottawa gleich sechs Treffer zur 6:2-Führung, womit die Partie für das Team aus Kanadas Hautstadt entschieden war. Das gut in die Saison gestartete New Jersey verlor zum siebten Mal in den letzten neun Spielen und ist aktuell Tabellenletzter der Metropolitan Division.

Das Schweizer Duell zwischen Timo Meier von den San Jose Sharks und Nino Niederreiter von den Minnesota Wild ging mit 4:3 an die Kalifornier. Meier blieb für einmal ohne Skorerpunkt, Niederreiter assistierte beim 1:2. Der Bündner wartet aber auch nach 14 Spielen auf sein erstes Saisontor.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Roger Federer im Halbfinal gescheitert
Sport

Roger Federer im Halbfinal gescheitert

Roger Federer (ATP 3) ist im Halbfinal der ATP Finals in London gescheitert. Der 37-jährige Baselbieter unterlag dem Deutschen Alexander Zverev (ATP 5) 5:7, 6:7 (5:7).

Fragen um den FIFA-Präsidenten - Plante Infantino grossen Rechte-Verkauf?
Sport

Fragen um den FIFA-Präsidenten - Plante Infantino grossen Rechte-Verkauf?

FIFA-Präsident Gianni Infantino bleibt in den Schlagzeilen. Wie deutsche Medien berichten, soll die von ihm anvisierte 25-Milliarden-Offerte für die Einführung einer neuen Klub-WM und einer globalen Nations League auch den Verkauf von zahlreichen Rechten beinhalten.

Schweizer Quartett qualifiziert
Sport

Schweizer Quartett qualifiziert

Das Quartett der Schweizer Skispringer nahm beim Weltcup-Auftakt im polnischen Wisla die Qualifikationshürde für den Wettkampf vom Sonntag. Killian Peier (119,5 m/30. Rang), Simon Ammann (117,5/35.), Andreas Schuler (117/40.) und Gregor Deschwanden (114/50.) klassierten sich allerdings im hinteren Teil des Feldes. Am Sonntag werden nur die Top 30 Weltcuppunkte erhalten.

Landwirt stürzt mit Quad Hang hinunter und verletzt sich
Regional

Landwirt stürzt mit Quad Hang hinunter und verletzt sich

Ein Landwirt ist  in Trachslau mit einem Quad schwer verunfallt.